Was ist mit Kims Augenbrauen los?

Sie sind "halbiert"

Was ist mit Kims Augenbrauen los?

Nordkoreas Baby-Diktator sorgt mit neuem Look für Aufsehen.

Der Hackerskandal gegen das Filmstudio "Sony Pictures" ist eine Sache, doch jetzt sorgt eine neue Beobachtung über Nordkoreas unberechenbaren Despoten für fast ebenso großes Aufsehen: Seine Augenbrauen scheinen "gehackt".

 

Bei der jüngsten Neujahrsrede, wo er plötzlich Gespräche mit Südkorea vorschlug, schienen Kims Augenbrauen so arg gezupft, dass sie "halbiert" erschienen. Ein Vergleich mit früheren Fotos bestätigte die Beobachtung der Hongkong-Zeitung "South China Morning Post". Ob Kim Jong-un der Welt mit seinen halbierten Augenbrauen etwas mitteilen will, bleibt abzuwarten.

Video: Nordkorea trifft Südkorea

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten