16jaehrige

Internet-Hilferuf

16-Jährige berichtet online von Vergewaltigung

Die 16-jährige Amerikanerin Crystal hat eine schockierende Beichte abgelegt. Sie wurde vergewaltigt. Online tut sie ihrer Verzweiflung kund.

Die 16-jährige Crystal aus den USA wurde von einem 23-Jährigen mit Drogen abgefüllt und vergewaltigt. Die Staatsanwaltschaft von Florida hat laut CNN keine Anklage erhoben, denn der Sex sei einvernehmlich gewesen. Zum Zeitpunkt der Vergewaltigung war Crystal aber erst 15 Jahre alt und Sex mt unter 16-Jährigen ist in den USA immer strafbar. Der Staatsanwalt verfolgt die Sache trotzdem nicht weiter: Crystal war bei der Vergewaltigung beinahe 16 Jahre alt, also wolle er es nicht so genau nehmen. CNN interviewte das Mädchen und hält das Video für Real.

Jetzt hat sie Angst, dass der Mann wieder über sie herfällt. Aber die Justiz tut nichts. Das Mädchen griff nun zu "modernen" Mitteln. Sie stellte ein Video mit ihrem Hilferuf ins Internet. "Es ist der einzige Weg, den ich kenne, der Erfolg verspricht", so Crystal. Immer mehr Opfer wenden sich via Internet an die Öffentlichkeit. Experten halten dies für bedenklich.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten