80-Jähriger Belgier lag tot auf Klinikdach

Tagelang vermisst

80-Jähriger Belgier lag tot auf Klinikdach

Ein 80 Jahre alter Krankenhaus-Patient ist tagelang tot auf dem Dach einer Klinik im belgischen Oudenaarde gelegen.

Wie die flämische Zeitung "Het Laatste Nieuws" am Samstag berichtete, fanden Arbeiter die Leiche des seit Montag vermissten Mannes. Die Staatsanwaltschaft vermute, dass der Patient aus einem Fenster im sechsten Stock auf das Dach eines Nebengebäudes gefallen sei. Der 80-Jährige war mit Herzproblemen und Anzeichen von Demenz ins Krankenhaus gebracht worden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten