messer

Weltchronik

Ärztin in Pakistan entmannte ihren untreuen Ex

Artikel teilen

Die furchtbare Rache einer betrogenen Ärztin in Pakistan: Sie betäubte den untreuen Ex und schnitt ihm seinen "kleinen Untreuen" ab.

Eine Ärztin in der ostpakistanischen Stadt Lahore hat ihrem ehemaligen Liebhaber kurz vor dessen Hochzeit einem Zeitungsbericht zufolge die Genitalien abgeschnitten. Die "Daily Times" berichtete am Freitag, die selber verheiratete Medizinerin sei erbost über die "Untreue" ihres früheren Liebhabers gewesen.

Nach Hause gelockt und betäubt
Sie habe den 26-Jährigen, der sie vor seiner Hochzeit verlassen habe, am Donnerstagabend unter einem Vorwand zu sich nach Hause gebeten. Die Ärztin habe ihn dann mit einem Beruhigungsmittel betäubt und seine Genitalien abgeschnitten. Nachbarn hätten den Verletzten in ein Krankenhaus gebracht. Er schwebe in Lebensgefahr. Die Ärztin, deren Alter nicht angegeben wurde, sei festgenommen worden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo