clinton_schlaf

Weltchronik

Bill Clinton schläft bei Gedenkfeier ein

Artikel teilen

Der Schlaf übermannte Bill Clinton: Bei einer Gedenkfeier für Martin Luther King in New York nickte der Ex-Präsident der USA mehrmals ein.

Bill Clinton ist bei einer Gedenkfeier zu Ehren von Martin Luther King eingeschlafen. Der ehemalige US-Präsident besuchte eine Feier in einer Baptisten-Kirche in Harlem. Nach seiner Rede nahm er hinter dem Rednerpult Platz. Doch dann nahm das Übel seinen Lauf: Der Schlaf übermannte ihn, mehrmals nickte er ein.

Laut "New York Post" ist es nicht das erste Mal, dass Bill Clinton mit Schlafproblemen zu tun hat: So soll er auch beim Begräbnis von Ronald Reagan eingeschlafen sein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo