Video

Der Hudson River in New York ist gefroren

An der US-Ostsküste ist der nächste Schneesturm da. Am Hudson River kann man derzeit Eissegeln.

Schon wieder zieht ein Sturmtief auf und bringt neuerlich Schnee und Kälte in den Norden der USA - auch in New York. Nach einem warmen Samstag sind die Temperaturen seit Sonntag wieder im Keller. Gerade einmal ein bis zwei Grad gehen sich tagsüber aus, dazu fällt immer wieder Schnee. Der Winter lässt nicht locker. Manche Wintersport-Freunde freut das: Der Hudson River im Bundesstaat New York ist zugfroren, Eissegler ziehen dort ihre Runden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten