Feuer Brac

Ferien-Insel Brac

Kroatien: Urlauber fliehen vor Waldbränden

170 Feuerwehrleute kämpfen verzweifelt  gegen die Flammen.

Auf der kroatischen Insel Brac sind zahlreiche Urlauber vor Waldbränden in Sicherheit gebracht worden. Wie die Rettungskräfte am Freitag mitteilten, wurden etwa 200 Touristen von Lucica sowie 30 Bewohner des nahe gelegenen Bobovisca auf eigenen Wunsch in andere Orte der Insel gebracht.

170 Feuerwehrleute mit Dutzenden Fahrzeugen, Löschflugzeugen und Hubschraubern kämpften gegen den Brand, der am Donnerstag in einer Bucht im Südwesten der Insel ausgebrochen war.

Bisher wurden mehr als 2.500 Hektar Grünfläche mit Kiefern und anderen Pflanzen vernichtet. Das Staatsfernsehen berichtete, Rauchwolken seien auch in der Küstenstadt Split zu sehen gewesen. In Kroatien herrscht eine Hitzewelle mit Temperaturen von bis zu 45 Grad.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten