Archivbild

Wuppertal

Süßigkeiten-Automat erschlug Kleinkind

Ein Kleinkind ist in Wuppertal vor den Augen seines Vaters von einem umstürzenden Süßigkeiten-Automaten erschlagen worden.

Trotz schneller Behandlung durch einen Notarzt starb der eineinhalb Jahre alte Bub wenig später im Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag berichtete. Der 39-jährige Vater erlitt einen Schock. Das 1,50 Meter hohe und 80 Zentimeter breite Gerät habe an der Tribüne einer Sporthalle gestanden. Warum der Automat umstürzen konnte, war zunächst unklar.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten