demo

London

Tausende demonstrierten gegen Jugendkriminalität

Artikel teilen

Tausende junger Menschen haben am Samstag im Zentrum Londons gegen die jüngste Welle der Gewalt unter Jugendlichen demonstriert.

Der von freikirchlichen Gruppen organisierte Protestzug brachte den Autoverkehr streckenweise zum Erliegen. Auf Transparenten stand zu lesen: "Sag Nein zu Pistolen, Messern und Drogen." Viele der meist schwarzen Demonstranten in Pfadfinderuniformen trugen Schilder mit der Aufschrift "LIVE" - eine Abkürzung für "Bewusst Leben gegen (bloßes) Existieren".

Allein in der britischen Hauptstadt sind seit Anfang des Jahres 16 Teenager getötet worden, die meisten von ihnen wurden erstochen. Aufgeschreckt von den Bluttaten hatte sich Premierminister Gordon Brown erst kürzlich dafür stark gemacht, bereits 16-Jährige strafrechtlich zu verfolgen, wenn sie ein Messer bei sich tragen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo