Zurückgeredet: Mutter erschießt zwei Kinder

Miami

Zurückgeredet: Mutter erschießt zwei Kinder

13-Jähriger und 16-jährige Schwester mit Kopfschüssen getötet.

Aus Ärger über deren Aufmüpfigkeit hat eine Mutter im US-Bundesstaat Florida offenbar ihre beiden jugendlichen Kinder erschossen. Der TV-Sender ABC berichtete am Samstag, dass die 50-Jährige sich darüber beschwert habe, dass ihr Sohn und ihre Tochter ständig Widerworte geben würden. Das Familiendrama ereignete sich nach Polizeiangaben in New Tampa. Die Polizei habe die Leiche des 13-jährigen Burschen im Familienauto in der Garage gefunden, die 16-jährige Tochter sei mit tödlichen Schusswunden in einem Schlafzimmer entdeckt worden.

Die Polizei war den Angaben zufolge von der Mutter der mutmaßlichen Täterin zu dem Haus gerufen worden, nachdem diese ihre Angehörigen nicht mehr telefonisch erreichen konnte. Die Beamten nahmen die mit Blut bedeckte Frau fest, der Polizei zufolge gestand sie die Tat. Medienberichten zufolge ist die 50-Jährige mit einem US-Soldaten verheiratet.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten