hamas

Westjordanland

Alle Hamas-Gefangenen kommen frei

Die Freilassung soll die Verhandlungen zwischen der Fatah und der Hamas über die Bildung einer nationalen Regierung vorantreiben.

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas soll die Freilassung aller Hamas-Gefangenen im Westjordanland angeordnet haben. Der arabische Nachrichtensender Al Jazeera meldete am Montag, Abbas habe befohlen, alle inhaftierten Angehörige der Islamisten-Organisation auf freien Fuß zu setzen. Dieser Schritt solle die Verhandlungen zwischen der Fatah-Fraktion von Abbas und der radikalen Hamas über die Bildung einer Regierung der nationalen Einheit vorantreiben.

Vertreter der Hamas, die den Gazastreifen kontrolliert, hatten bei den vergangenen Verhandlungsrunden mit Fatah in Kairo erklärt, die Freilassung der Gefangenen sei eine Voraussetzung für den Erfolg der Verhandlungen. Israel betrachtet die Hamas als Terrororganisation und hat Abbas aufgerufen, sie zu bekämpfen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten