Angriff auf Irans Botschaft in Schweden

Verletzte?

Angriff auf Irans Botschaft in Schweden

Rund 150 Menschen versuchten die Botschaft zu stürmen.

Demonstranten haben nach einem Bericht des schwedischen Fernsehsenders SVT die iranische Botschaft bei Stockholm angegriffen. Rund 150 Menschen hätten am Freitag versucht, das Gebäude zu stürmen, hieß es weiter. Ob es dabei Verletzte gab, war zunächst unbekannt. Dem Bericht zufolge trafen etwa 20 Polizeibeamte an der Botschaft ein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten