Melania Trump Donald Trump

Buch enthüllt

Deshalb schlafen Donald Trump und Melania in getrennten Hotelzimmern

Auch wenn sie auf Reisen sind, schlafen Donald und Melania Trump in getrennten Schlafzimmern - der Grund ist eine ungewöhnliche Angewohnheit des Ex-Präsidenten.

Dass Donald und Melania Trump im Weißen Haus getrennte Schlafzimmer hatten ist bereits bekannt - doch nun enthüllt das Buch "The Art of Her Deal: The untold Story of Melania Trump", dass das Ehepaar auch auf Reisen in getrennten Schlafzimmern absteigt. Denn Donald Trump wache immer um 5 Uhr morgens auf und sehe dann lautstark fern, so ehemalige Angestellte des ehemaliegn US-Präsidenten. Melania sei von dieser Angewohnheit so genervt, dass das Paar seit vielen Jahren getrennt voneinander schlafe.

Seit Donald Trumps Abgang als US-Präsident gab es immer wieder Gerüchte, Melania wolle sich scheiden lassen. Auch die Tatsache, dass Melania nicht bei der großen Super Bowl Party erschien, bei der Trump einen großen Auftritt hatte, heizte die Gerüchteküche weiter ein. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten