Bayern

Ex-CSU-Rebellin Pauli tritt gegen Beckstein an

Gabriele Pauli macht erneut von sich reden. Nach ihrem Austritt aus der CSU kandidiert sie für die Freien Wähler - und tritt gegen Beckstein an.

Die einstige CSU-Rebellin und Fürther Landrätin Gabriele Pauli sorgt wieder für Schlagzeilen. Bei der bayerischen Landtagswahl im September wolle sie als Direktkandidatin der Freien Wähler (FW) im Stimmkreis Nürnberg Nord gegen Bayerns Ministerpräsidenten Günther Beckstein (CSU) antreten, teilte der Vorsitzende des FW-Stadtverbandes Nürnberg, Jürgen Horst Dörfler, am Sonntag mit.

Über entsprechende Pläne Paulis hatte am Vortag bereits die "Bild"-Zeitung berichtet. Pauli sei vor einigen Tagen einstimmig zur Direktkandidatin gewählt worden, der Stadtverband stehe "zu hundert Prozent hinter ihr", sagte Dörfler.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten