AP_hillary_clinton_geburtstag

Wahlsieg erwartet

Hillary Clinton feiert 59. Geburtstag

In Erwartung eines klaren Wahlsiegs als alte und neue Senatorin von New York hat Hillary Clinton ihren 59. Geburtstag gefeiert.

Mehr als 1.100 Geburtstagsgäste zahlten am Donnerstag mindestens 1.000 Dollar (800 Euro) für Clintons Wahlkampf, um an der Party teilzunehmen. Dabei blickt die Senatorin schon über die Kongresswahl am 7. November hinaus - die Wahlkampfspenden können auch auf ein Konto für die Finanzierung einer Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl 2008 übertragen werden. Eine Entscheidung in dieser Frage hat sie bisher aber noch nicht bekannt gegeben.

„Haben die Nase voll“
An der Seite ihres Mannes Bill dankte Hillary Clinton den Geburtstagsgästen für ihre Unterstützung. Dank dieser Hilfe werde es der Demokratischen Partei am Wahltag gelingen, " die Arroganz und Unfähigkeit" der Regierung von Präsident George W. Bush in die Schranken zu weisen. In einer kämpferischen Ansprache sagte die Senatorin: "Ich hoffe, es wird einen großen Ausbruch von Leuten im ganzen Land geben, die sagen, dass sie die Nase voll haben."

Ihren republikanischen Gegenkandidaten John Spencer erwähnte Clinton mit keinem Wort. In den Umfragen führt die Senatorin mit einem deutlichen Vorsprung von rund 30 Prozentpunkten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten