olmert

Für 2008

Israel billigt Rekord-Budget

Im Budget für das Jahr 2008 hat die israelische Regierung zwölf Milliarden Dollar für die Verteidigung veranschlagt.

Die israelische Regierung hat am Sonntagabend den Haushaltsentwurf 2008 in einer Rekordhöhe von 73 Milliarden Dollar (53,47 Milliarden Euro) verabschiedet. Wie das Büro von Ministerpräsident Ehud Olmert mitteilte, sind allein für den Verteidigungsetat zwölf Milliarden Dollar vorgesehen. Darin enthalten sind die jährlichen 2,4 Milliarden Dollar Militärhilfe aus den USA.

USA stockt Militärhilfe für Israel auf
Washington hatte Ende Juli angekündigt, seine Militärhilfe für Israel in den kommenden zehn Jahren um gut ein Viertel auf insgesamt 30,4 Milliarden Dollar aufzustocken. Drei Viertel des Geldes werden für Rüstungsgüter aus den USA ausgegeben, ein Viertel soll der israelischen Rüstungsindustrie zugutekommen.

Der israelische Budgetentwurf 2008 sieht ferner Mehrausgaben von 1,8 Milliarden Dollar im Bildungsbereich vor sowie weitere Beihilfen für Bedürftige. Das Parlament bekommt den Haushaltsentwurf im Herbst vorgelegt und muss dann bis Jahresende darüber abstimmen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten