olmert

Atom-Streit

Olmert distanziert sich von Drohung seines Vizes

Israls Regierungschef Olmert distanzierte sich von Äußerungen seines Stellvertreters Mofaz, der dem Iran gedroht hatte.

Olmerts Sprecher Mark Regev sagte am Sonntag, der Ministerpräsident habe die israelische Politik während seiner Reise nach Washington vor einigen Tagen dargelegt. Vor Journalisten hatte Olmert im Atomstreit mit dem Iran härtere internationale Sanktionen gefordert und warnte, dass eine "wirksamere" Lösung unter Führung der USA näher rücke.

Die israelische Zeitung "Yediot Ahronot" hatte Mofaz am Freitag mit den Worten zitiert, wenn der Iran sein Atomprogramm nicht einstelle, habe Israel keine Wahl, als militärisch vorzugehen. Kritiker nannten die Äußerungen unverantwortlich.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten