Timoschenko lehnt Koalition mit Janukowitsch ab

Ukraine-Wahl

Timoschenko lehnt Koalition mit Janukowitsch ab

Präsident Juschtschenko hatte angesichts des knappen Wahlausgangs eine Große Koalition vorgeschlagen. Julia Timoschenko lehnt dies jedoch ab.

Die ehemalige ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko hat eine Koalition mit der russland-freundlichen Patei von Regierungschef Viktor Janukowitsch abgelehnt. Sie werde sich an einer solchen Großen Koalition nicht beteiligen, sagte Timoschenko am Mittwoch laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Interfax.

Präsident Viktor Juschtschenko hatte wegen des knappen Ausgangs der Parlamentswahl vom Sonntag seinen westlich orientierten Verbündeten und Russland-freundlichen Rivalen gemeinsame Gespräche über die künftige Regierung vorgeschlagen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten