Nach IAEA-Rüge

USA drohen dem Iran

Teilen

In Washington ist man an einer diplomatischen Lösung interessiert.

Die USA haben dem Iran nach der Rüge der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA (IAEO) mit Konsequenzen gedroht. Die Islamische Republik müsse die Folgen tragen, wenn sie ihren Verpflichtungen im Atomstreit nicht nachkomme, erklärte das Präsidialamt am Freitag in Washington.

Die Resolution der UN-Unterorganisation mache deutlich, dass der Golfstaat dringend Schritte einleiten müsse, um das wachsende Vertrauensdefizit zu beseitigen.

Die USA seien gleichwohl an einer diplomatischen Lösung des Konflikt interessiert. Allerdings sei die Geduld der Weltgemeinschaft im Atomstreit nicht unbegrenzt. Der Gouverneursrat der IAEA hatte in einer Resolution Kritik an einer bisher geheim gehaltenen Nuklearanlage geübt. Die Entschließung wurde mit überwältigender Mehrheit angenommen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.