elefant

Attacke in Vietnam

Wilder Elefant trampelt Burschen tot

 14-jähriger Bursch erlitt tödliche Kopf- und Brustverletzungen.

Ein Elefant hat im Süden Vietnams einen Burschen totgetrampelt. Der 14-Jährige, der auf einem Motorrad im Dschungel der Provinz Dong Nai unterwegs war, wurde am Sonntag von dem Tier angegriffen, wie ein örtlicher Behördenvertreter sagte. Der Bursche erlitt tödliche Kopf- und Brustverletzungen. Sein Cousin und sein Stiefvater, die ihn begleiteten, blieben unverletzt.

In Vietnam leben etwa 70 bis 100 Elefanten in freier Wildbahn. Zum Ende des Vietnamkriegs im Jahr 1975 waren es noch zwischen 1.500 und 2.000. Die Jagd auf Elfenbein und die Abholzung der Wälder haben die Population stark dezimiert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten