Wurde Maddie nun endlich gefunden?

Neue heiße Spur

Wurde Maddie nun endlich gefunden?

 2007 ist Maddie McCann verschwunden, nun soll sie in Paraguay aufgetaucht sein.

2007 ist die kleine Maddie McCann im Urlaub mit ihren Eltern spurlos verschwunden. Seither fehlt jede Spur vom Mädchen aus England, dennoch wurde die Suche nach der damals 3-jährigen nicht aufgegeben.

Spur in Paraguay
Nun, 9 Jahre nach dem Verschwinden, soll es einen Durchbruch in der Suche geben. Wie mehrere britische Medien berichten, soll es handfeste Hinweise geben, dass Maddie im südamerikanischen Paraguay gesehen wurde. Derzeit soll in der Stadt Arequa eine große Suchaktion nach dem Mädchen stattfinden.

© Google Maps

Karte: Hier soll Maddie gesehen worden sein

Inzwischen 12 Jahre alt
Wie der „Daily Star“ berichtet sollen sich neben mehreren Polizei-Stationen, einer Anti-Kidnapping-Division auch Interpol an der Suche  beteiligen. Die Ermittler gehen offenbar davon aus, dass Maddie 2007 entführt wurde. Das heute 12 Jahre alte Mädchen soll aber am Leben sein. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten