Zika-Virus: Erster Fall in Costa Rica

Gesundheit

Zika-Virus: Erster Fall in Costa Rica

Eine 25-jährige Frau steckte sich in Kolumbien an.

Erstmals ist auch in Costa Rica eine Zika-Infektion festgestellt worden. Betroffen sei eine 25 Jahre alte Frau, die sich in Kolumbien angesteckt habe, teilte das Gesundheitsministerium des mittelamerikanischen Landes am Dienstag (Ortszeit) mit. Die Behörden bereiteten sich auf weitere Fälle vor.

19 Fälle in Puerto Rico
Auch in der Karibik wurden neue Infektionen mit dem Zika-Virus bestätigt. Puerto Rico registrierte seit Dezember 19 Fälle, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. Das Virus könne von Touristen in das US-Außengebiet gebracht worden sein, hieß es.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten