ORF und ARD drehen Moshammer-Satire

Mit Daisy

ORF und ARD drehen Moshammer-Satire

Der Modemacher Rudolph Moshammer gehörte zu den schillerndsten Figuren der 80er- und 90erJahre - zumindest in der Münchener Schickeria. Zu seinen Markenzeichen gehörten unter anderem eine extravagante Frisur und ein Yorkshire Terrier namens "Daisy". Im Jahr 2005 wurde Moshammer ermordet.

Angelehnt an das Leben des Exzentrikers Moshammer erzählt Autor und Regisseur Alexander Adolph mit „Ich und R“ (Arbeitstitel) die fiktive Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zweier Einzelgänger im glamourösen München des Jahres 1983. Und davon, was Geld aus Menschen macht.

Sendetermin: 2018

Im Mittelpunkt der vom ORF koproduzierten Gesellschaftssatire steht Thomas Schmauser als Rudolph Moshammer, Hannelore Elsner spielt dessen Mutter Else. In weiteren Rollen stehen u. a. Lena Urzendowsky, Robert Stadlober, Daniel Christensen, Sunnyi Melles, Hanns Zischler und Franziska Schlattner vor der Kamera. Die Dreharbeiten in Prag und München dauern voraussichtlich bis Ende August. Die Ausstrahlung ist für 2018 geplant.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.