Sonderthema:
Immer mehr Ausfälle: Wut auf Airlines steigt

Annulierungen & Verspätungen

Immer mehr Ausfälle: Wut auf Airlines steigt

Chaos mitten in der Ferienzeit. Eine erste Analyse der Arbeiterkammer (AK) zeigt: Die Problemfälle bei Flügen steigen rasant. Mehr als 1.000 Anrufer gab es bisher bei einer eigenen AK-Hotline. 50 Prozent davon beschwerten sich über Verspätungen, Annullierungen und Überbuchungen von Urlaubs-Jets.

  • Ein Hauptgrund ist die Fluglinie Air Berlin. In Deutschland sind nur 46 % der Flüge pünktlich (Statistik vom Mai).
  • Laut Untersuchung von Flightright (das Unternehmen kämpft für Rechte von Fluggästen) werden Verspätungen im Allgemeinen immer länger: Im Vorjahr lag der Durchschnitt pro Passagier bei 23 Minuten, heuer sind es70 % der Österreicher fliegen im Sommer ins Ausland. Etwa die Hälfte landet frustriert. schon 25.
  • Jeder 100. Koffer geht verloren. Das ergibt der weltweite Baggage Report.
  • Die Agentur für Passagierrechte erstritt im Vorjahr 723.421 Euro für verärgerte Flugpassagiere.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 7

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum