Darum ist das M von McDonald's rot und gelb

Überraschung

Darum ist das M von McDonald's rot und gelb

Es ist eines der bekanntesten Symbole der Welt: das M von McDonald's. Über (fast) jeder Filiale des Fast Food-Riesen prangt das Kult-M in rot und gelb. Aber haben Sie gewusst, wieso man sich ausgerechnet für diese Farben entschieden hat? Die Farben sollen psychologischen Einfluss auf die Kunden haben. Deswegen hat man sich bei McDonald's (aber auch bei Burger King und KFC) genau diese Farben ausgesucht.

Karen Haller, eine der führenden Experten der Farb-Psychologie, erklärt: "Rot stimuliert Appetit und Hunger und zieht zudem Aufmerksamkeit auf sich. Gelb steht für Glück und Freundlichkeit. Kombiniert man rot und gelb kommt noch Geschwindigkeit dazu. Man geht rein, isst und geht wieder raus."

Außerdem sei gelb jede Farbe, die im Tageslicht am besten sichtbar sei, erklärt Haller weiter. "Die Sprache der Farben erreichen unser Gehirn schneller als Worte das können. Sie erreichen direkt unsere Gefühle und Emotionen."

Es gibt allerdings auch einzelne Filiale, die anderen Farben für ihr M verwenden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.