3D Brille von Silhouette und Samsung

Erste 3D-Brille

© samsung

3D Brille von Silhouette und Samsung

In einer Design-Kooperation mit dem österreichischen Brillenhersteller Silhouette hat  Samsung Electronics seine 3D Brillen überarbeitet. Das Resultat ist nicht nur die weltweit leichteste, sondern auch erste optische 3D Aktivbrille, die sich vor allem durch ihr Design auszeichnet. Sie kombiniert höchstmögliche Bildqualität mit Tragekomfort und attraktiver, wie harmonischer Linienführung und kommt – wie jede randlose Brillen von Silhouette – ohne Scharniere und Schrauben aus. Das Modell SSG-3700CR ist ab März für € 159,90 (UVP) im österreichischen Handel erhältlich.

Leichteste 3D Aktivbrille mit verbesserter Funktionalität

Die mit einem Gewicht von nur 27 Gramm weltweit leichteste 3D Aktivbrille SSG-3700CR wiegt 25 Prozent weniger als frühere Modelle. Sie verfügt über eine komplett neue Anordnung der einzelnen Komponenten, leichteres Material und eine kleinere Leiterplatine. Trotz Gewichtseinsparungen wird die Leistung nicht beeinträchtigt, sondern die LCD Response Zeit sogar verringert und das Kontrastverhältnis verbessert. Das ermöglicht ein helleres und schärferes 3D Bild und hat eine geringere Ermüdung der Augen zur Folge. Die ebenfalls neu eingesetzte Bluetooth-Technologie verbessert zudem die Kommunikation zum Fernseher, indem es Interferenzen mit anderen Funkquellen ausschließt.

 

Auch Arnold Schmied, Miteigentümer und Vorstand für Marketing, Design und Verkauf bei Silhouette, ist stolz auf das Resultat: „Unter dem Credo ‚Mit einer Silhouette wird Sehen zum grenzenlosen Erlebnis‘ produzieren wir seit beinahe fünf Jahrzehnten randlose Brillen mit Innovationskraft und reduziertem wie raffiniertem Design. Dieses haben wir auch beim Design der neuen 3D Aktivbrille umgesetzt und freuen uns, dass nicht nur Sehen, sondern auch 3D-Fernsehen dank Silhouette zum noch größeren Erlebnis wird.“ 

 

„Dieses Ausnahmeprojekt bestätigt den exzellenten Ruf, welchen sich unsere Niederlassung im Konzern erarbeitet hat – obwohl sie erst seit 2006 besteht! Andernfalls wäre es in dieserRekordzeit nicht möglich gewesen, die Konzernleitung auf unsere Seite zu bringen. Mit Silhouette konnten wir eine weltweit exklusive Partnerschaft erreichen und tragen damit direkt zur heimischen Wertschöpfung in Österreich bei“, freut sich Gerald Reitmayr, Leitung Consumer Electronics, Samsung Electronics Austria.

 

Die Kooperation wurde im Übrigen von Österreich aus initiiert. Gerald Reitmayr wandte sich mit der Idee etwa vor einem Jahr an Silhouette. „In der Rekordzeit von nicht einmal einem dreiviertel Jahr schafften wir es von der Idee zum verkaufsfertigen Produkt,“ so Klaus Schmied, bei Silhouette International als Vorstand. 

 

Perfekte Anpassung

Der Rahmen und die Bügelteile sind aus biegsamem Material gefertigt, das auch bei optischen wie Sonnenbrillen verwendet wird. Dadurch lassen sich die Bügelteile der SSG-3700CR auf Höhe der Schläfe biegen und passen sich fast allen Kopfgrößen an. Die Brille verfügt auch über einen einstellbaren bzw. abnehmbaren Nasensteg und besitzt eine bessere Gewichtsverteilung aufgrund der neuen Positionierung der Leiterplatten und Batterien hinter dem Ohr.

 

Stilvolles und kabelloses Aufladen

An das elegante, glänzend schwarze und zylinderförmige kabellose Ladegerät CY-SWC1000A von Samsung können bis zu vier 3D Aktivbrillen angeschlossen werden. Ein integriertes LED Licht signalisiert den Ladevorgang. Aufgrund der Verwendung von elektromagnetischer Induktionstechnologie und der Arbeit mit normalem Haushaltsstrom ist das CY-SWC1000A sehr effizient. Die Ladezeiten für die 3D Aktivbrille SSG-3700CR mit kabellosem Ladegerät entsprechen in etwa den Ladezeiten mit USB Kabel. Selbstverständlich kann die Brille auch mittels mitgeliefertem USB Kabel aufgeladen werden.

 

Auch an der 3D Brille selbst befindet sich eine Anzeige für den Batteriestatus. Die Brille schaltet sich automatisch durch die Bewegung beim Aufsetzen ein und schaltet sich aus, wenn die eingebauten Bewegungs- und Beschleunigungssensoren keine Bewegung oder Berührung mehr erkennen können.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen