Google investiert in neue Technologien

Zukunfts-Investition

 

Google investiert in neue Technologien

Google will angesichts der Erholung der Wirtschaft wieder in Übernahmen anderer Unternehmen investieren. Laut einer Aussage des Konzernchefs Eric Schmidt, hat der Suchmaschinen-Weltmarktführer dabei vor allem kreative neue Technologien im Visier.

"Google Ventures"
Details zu den angestrebten Übernahmen nannte er bei einem Gespräch mit Studenten und Geschäftsleuten im Vorfeld des G-20-Gipfels in Pittsburgh allerdings nicht. Sein Unternehmen habe "sehr viel Geld" und wolle mit seiner neu geschaffenen Investitionssparte Google Ventures ein "Experiment" starten.

Neue Technologien im Mittelpunkt
Des Weiteren betonte Shmidt, dass es noch zu früh sei, um zu sagen, wie erfolgreich die Vorhaben sein werden. Neben finanziellen Profiten habe es das Unternehmen bei den Investitionen auch auf Technologien abgesehen, die Google nützen könnten. Das Unternehmen könnte also auch in "Start-Ups" investieren, welche mit kreativen Ideen Punkten, aber über zuwenig finanzielle Ressourcen für deren Umsetzung verfügen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen