Malware-/Hacker-Attacken zum Valentinstag

Liebe macht blind

© EPA

Malware-/Hacker-Attacken zum Valentinstag

Liebe macht blind - auch im Social Web. Deshalb warnt der Sicherheitssoftware-Entwickler BitDefender User vor Malware-Attacken speziell zum Valentinstag. Mit Hilfe von gezielten, emotional ansprechenden Pinnwand-Einträgen auf Facebook & Co. versuchen Cyber-Kriminelle, User-Accounts zu knacken oder verbreiten regelrechte Spam-Flutwellen. Darauf machten die Fachleute nun in einer Aussendung aufmerksam.

Besonders die folgenden drei Nachrichtentypen stuft der stufen die Spezialisten als bedrohlich für die Sicherheit der Mitglieder ein:

- Nachrichten, die spezielle Valentinstagsversionen bereits bekannter Facebook-Betrügereien anpreisen wie zum Beispiel an die Nachricht "See who views your profile". Speziell zum Tag der Liebenden machen Internetkriminelle laut BitDefender daraus: "My ex is the top stalker of my profile. See who stalks your profile, too!" Beim Klick auf den angegebenen Link lädt der Nutzer eine verseuchte Applikation auf seinen Rechner. Die besondere Tücke dabei: Die gefakten Postings, die die Anwendung absetzt, werden unter dem Namen des jeweiligen Users veröffentlicht. Auf diese Weise erwecken sie den Eindruck, echt zu sein. Diese Applikation verbreitet sich rasch im gesamten Netzwerk. Sobald einem Nutzer solche Posts auffallen, rät ihm BitDefender dazu, sie auf Malware-Befall zu überprüfen.

- Nachrichten, die geheime Einblicke versprechen: Hier wird der User mit Verlinkungen geködert, die zum Beispiel damit werben, "12 Dinge, die sich eine Frau von einem Mann wünscht", zu verraten. Klickt der Nutzer den mitgeschickten Link an, setzt er unwissentlich die Installation einer Anwendung in Gang, die die eigene Pinnwand und die seiner Freunde mit automatisch generierten Einträgen überschwemmt.

- Nachrichten, die mit der Enthüllung unbekannter Verehrer werben: Diese Vorgehensweise ähnelt der zuvor beschriebenen. Folgt der Nutzer dem angegebenen Link, installiert sich statt einer Applikation, die heimliche Schwärmereien entlarvt, eine Anwendung, die Spam-Postings absetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen