9 Millionen iPhones an drei Tagen verkauft

Neuer Allzeit-Rekord

9 Millionen iPhones an drei Tagen verkauft

Apple hat einen neuen Allzeit-Rekord bei iPhone-Verkäufen erzielt. Wie es in einer offiziellen Aussendung heißt, hat der US-Konzern am ersten Wochenende neun Millionen iPhone 5S und iPhone 5C verkauft. Vom iPhone 5 wurden im Vorjahr an den ersten drei Tagen "nur" fünf Millionen Exemplare verkauft. Der aktuelle Rekordwert ist noch eindrucksvoller, wenn man bedenkt, dass die neuen iPhones in vielen Ländern (darunter auch Österreich) noch gar nicht erhältlich sind.

Fotos: Mega-Ansturm auf neue iPhones

Diashow Fotos vom iPhone 5S- und 5C-Start

iPhone 5S- und 5C-Start

In Berlin versammelten sich trotz strömenden Regens hunderte Apple-Fans vor dem großen Shop.

iPhone 5S- und 5C-Start

Da war die Wartezeit wohl nicht gerade angenehm.

iPhone 5S- und 5C-Start

Ein ähnliches Bild zeichnete sich vor dem Apple Shop in Paris ab.

iPhone 5S- und 5C-Start

Wer einmal drinnen angekommen ist, wollte nur noch die neuen iPhones in die Hand bekommen.

iPhone 5S- und 5C-Start

Manche Kunden kauften sich überhaupt gleich...

iPhone 5S- und 5C-Start

...zwei iPhone 5S. Jeweils eines in Schwarz und eines in Weiß.

iPhone 5S- und 5C-Start

Im App Store in Tokio wurde der erste Kunde mit einem riesigen Applaus empfangen. Als...

iPhone 5S- und 5C-Start

...er sein iPhone 5S in den Händen hielt, war die Freude natürlich riesig.

iPhone 5S- und 5C-Start

Hier kommt sie dann auch so richtig zum Ausdruck.

iPhone 5S- und 5C-Start

Davor hieß es aber Geduld zu bewahren.

iPhone 5S- und 5C-Start

Einige der wahren iPhone-Fans waren schon immer etwas schräg drauf. Dieser hat für die Wartezeit gleich...

iPhone 5S- und 5C-Start

...ein riesiges, goldenes iPhone 5S mitgenommen.

iPhone 5S- und 5C-Start

Steve Jobs ist für viele Apple-Fans nach wie vor der "iGod".

iPhone 5S- und 5C-Start

Auf einem gemütlichen Campingstuhl hält man es schon einige Stunden aus.

iPhone 5S- und 5C-Start

Vor den Apple-Shops bildeten sich wieder lange Menschenschlangen.

iPhone 5S- und 5C-Start

Einige Fans harrten deutlich über 12 Stunden aus.

iPhone 5S- und 5C-Start

Diese beiden waren ebenfalls sehr kreativ.

iPhone 5S- und 5C-Start

Ob dieser Fan bei seinem Eigenbau auch an den Fingerabdruck-Sensor gedacht hat?

iPhone 5S- und 5C-Start

Noch mehr Eindrücke vom Verkaufsstart der neuen iPhones finden Sie auf den folgenden Bildern.

iPhone 5S- und 5C-Start

iPhone 5S- und 5C-Start

iPhone 5S- und 5C-Start

iPhone 5S- und 5C-Start

iPhone 5S- und 5C-Start

iPhone 5S- und 5C-Start

iPhone 5S- und 5C-Start

1 / 26

5S ausverkauft
Bei den Usern kommt vor allem das Top-Modell hervorragend an. Das iPhone 5S ist nämlich derzeit ausverkauft.  "Das ist der beste Verkaufsstart unserer Geschichte", erklärte Apple-Chef Tim Cook. Die Nachfrage sei größer als das Angebot - viele Kunden müssten auf ihr neues iPhone warten, teilte Apple mit. Seit Freitag sind die beiden neuen Modelle in weltweit elf Ländern auf dem Markt - das iPhone 5C in bunten Farben und viel Plastik und das edlere und teurere iPhone 5S mit Metallgehäuse in gold, silber oder grau. Das 5S hat einen schnelleren Prozessor, eine verbesserte Kamera und einen leistungsfähigeren Akku. Zudem wartet es mit einem Fingerabdruck-Sensor auf, der die Eingabe eines Passwortes ersetzen kann. Hacker des deutschen Chaos Computer Clubs (CCC) umgingen diese Sicherheitsfunktion, wie berichtet, jedoch kurz nach dem Verkaufsstart.

iOS 7
Darüber hinaus wurde bekannt, dass das neue mobile Betriebssystem, iOS 7, seit seiner Veröffentlichung am vergangenen Mittwoch über 200 Millionen Mal heruntergeladen und installiert wurde.

Fotos: So sieht iOS 7 aus

Diashow Fotos vom fertigen iOS 7

iOS 7

Apple stattet das mobile Betriebssystem mit über 200 neuen Funktionen aus. Hier zu sehen: Das neue Kontrollzentrum

iOS 7

Apple stattet das mobile Betriebssystem mit über 200 neuen Funktionen aus. Hier zu sehen: Das verbesserte Multitasking

iOS 7

Apple stattet das mobile Betriebssystem mit über 200 neuen Funktionen aus. Hier zu sehen: Der überarbeitete Browser (Safari)

iOS 7

Apple stattet das mobile Betriebssystem mit über 200 neuen Funktionen aus. Hier zu sehen: Die neue Kamera-App

iOS 7

Apple stattet das mobile Betriebssystem mit über 200 neuen Funktionen aus. Hier zu sehen: Foto-Funktion "Moments"

iOS 7

Apple stattet das mobile Betriebssystem mit über 200 neuen Funktionen aus. Hier zu sehen: Die neue Mitteilungszentrale

iOS 7

Apple stattet das mobile Betriebssystem mit über 200 neuen Funktionen aus. Hier zu sehen: Datentausch-Funktion Air Drop

iOS 7

Apple stattet das mobile Betriebssystem mit über 200 neuen Funktionen aus. Hier zu sehen: Die neue Nachrichten-App

1 / 8

Prognose sofort angehoben
Apple hat nach dem Rekord-Verkaufsstart seiner zwei neuen iPhone-Modelle die Prognose für das laufende Geschäftsquartal angehoben. Von Juli bis Ende September rechne das Unternehmen nun mit einen Umsatz, der am oberen Ende der erwarteten 34 bis 37 Milliarden Dollar (25 bis 27 Milliarden Euro) liegen werde, teilte Apple am Montag mit. Der Gewinnanteil werde eher bei 37 als bei 36 Prozent liegen.

Video vom Verkaufsstart

Video zum Thema Verkaufstart des Neuen IPhone 5S 5C

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen