Dell präsentiert neuen iPad-Gegner

7-Zoll Android-Tablet

© Reuters

Dell präsentiert neuen iPad-Gegner

Auf der derzeit stattfindenden "Oracle Open World" in San Francisco ließ es sich der Gastredner und Konzern-Gründer/-Chef Michael Dell nicht nehmen, sein jüngstes Baby persönlich zu präsentieren (siehe Bild unten). Mit dem neuen Tablet-Computer steigt also auch der Computer-Riese in den (derzeit) boomenden Markt ein.

dell_tablet_reuters.jpg
Bild: (c) Reuters

Keine Details
Viele Informationen zum neuen Gerät wollte oder konnte er jedoch nicht verkünden. So wurde lediglich bekannt, dass das Tablet wie das Galaxy Tab von Samsung und das kommende iPad "Slim" von Apple über einen 7 Zoll großen Touchscreen bedient wird. Bei der Software setzt Dell (wie Samsung) auf die neueste Version des Google-Betriebssystem Android. Fragen nach einem Namen, Preis oder exakten Starttermin blieben hingegen unbeantwortet.

Doch seit der Präsentation steht jedenfalls fest, dass es neben dem Smartphone-/Tablet-Mischling Streak (5 Zoll-Display) auch einen "richtigen" Tablet-Computer aus dem Hause Dell geben wird.

Harter (Preis-)Kampf
Dieser wird es jedoch wie die zahlreichen weiteren Neuankömmlinge (u.a.: Blackpad von Blackberry, Eeepad von Asus, WeTab, Tablets von HP, Tablet von Medion, a-Pad, Wind Pad von MSI, Archos, etc.) ziemlich schwer haben. Schließlich hat Apple den Markt schon weitreichend abgeschöpft und je mehr Konkurrenten es gibt, umso härter dürfte der Preiskampf werden. Für die Kunden ist das gut, für die Kassen der Produzenten freilich weniger.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen