Neue Abzock-Masche bei WhatsApp

Sogar der Hersteller warnt

Neue Abzock-Masche bei WhatsApp

Nachdem vor wenigen Tagen der „Ute Christoff“-Kettenbrief bei WhatsApp-Nutzern für Verunsicherung sorgte, macht nun bereits die nächste Abzock-Masche die Runde. Diese hat derart große Ausmaße angenommen, dass sich sogar der betroffene Hersteller dazu gezwungen sah, eine Warnung herauszugeben.

Gefälschte Gutscheine

Konkret verschicken Cyberkriminelle derzeit über WhatsApp angebliche Gutscheine des Diskonters Lidl im Wert von 100 Euro bis zu 250 Euro. Wie die heimischen Sicherheitsexperten von Mimikama berichten, handelt es sich dabei jedoch um eine Fälschung. Die Absender wollen mit der Aktion an die Daten der WhatsApp-Nutzer gelangen. Sie haben an den vermeintlichen Gutschein einen Link angehängt, der die Betroffenen auf eine „Umfrage“-Webseite führt, auf der sie ihre persönlichen Daten eingeben und Fragen beantworten sollen. Sobald das erledigt ist, erhalte man den Gutschein. Doch das stimmt natürlich nicht. Statt bis zu 250 Euro zu bekommen, hat man lediglich seine persönlichen Daten an die Cyberkriminellen ausgeliefert.

lidl-fake-whatsapp.jpg © Screenshot So sieht der obere Abschnitt des Fake-Gutscheins aus.

Lidl warnt

Mittlerweile hat die Abzock-Masche ein derart großes Ausmaß angenommen, dass sogar Lidl via Twitter und Facebook erklärt, dass es sich dabei um eine Fälschung handelt.

Tipp

WhatsApp-Nutzer, die einen der gefälschten Gutscheine bekommen, sollten die Nachricht sofort löschen. Den größten Fehler den man machen kann, ist auf den Link zu klicken und den weiteren Anweisungen Folge zu leisten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen