Sonderthema:

Proll-Komödie

"New Kids Nitro" mit vielen Obszönitäten

Vorsicht! Es wird sehr ordinär. Und das soll so. Witze mit Behinderten? Sex vor laufender Kamera mit einer schwangeren, biersüchtigen Supermarktverkäuferin? Aufrechte Friesen als Zombies veräppeln? All das und noch viel mehr. Nur eines scheint es in der rabenschwarzen holländischen Proll-Klamotte "New Kids Nitro" nicht zu geben: irgendwelche Hemmungen oder Tabus. All das ist am 5.1 im Kino zu erleben.

Fortsetzung von "New Kids Turbo"
Nach "New Kids Turbo", dem ersten auf der niederländischen TV-Serie "New Kids" basierenden Kinofilm, geht es nun auch in der Fortsetzung um Dosenbier, ohrenbetäubend laute Musik, Schlägereien und andere Geschmacklosigkeiten. Diesmal allerdings wird ganz Friesland von einer bedrohlichen Zombie-Plage heimgesucht. Und den prolligen "New Kids" aus Maaskantje bleibt tatsächlich nichts anderes übrig, als sich ausgerechnet mit den Feinden aus dem Nachbarort Schijndel zu verbünden.

Hollywood auf europäisch
Als der  erste Streich der Drehbuchautoren und Regisseure Steffen Haars und Flip van der Kuil  "New Kids Turbo" im vergangenen Frühjahr auf Anhieb die deutsche Kino-Hitparade eroberte, rieben sich manche die Augen. Holland statt Hollywood, Prollkult statt Poesie? Rasch war klar, dass Manta-Manie und die Vokuhila-Welle vielleicht ein wenig in Vergessenheit geraten, aber im Unterbewusstsein weiter Teile der Bevölkerung noch stark verankert waren. Nun hofft das zweier Gespann auf die Fortsetzung des Erfolgs vom Vorjahr.

Info
"New Kids Nitro", ab 5.1 in den österreichischen Kinos.



 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.