Sonderthema:
Top Gun: Tom Cruise will Fortsetzung

Teil 2

Top Gun: Tom Cruise will Fortsetzung

Zurzeit jettet der Hollywood-Schauspieler Tom Cruise von Kontinent zu Kontinent um seinen neuen Film „Mission Impossible IV“ zu promoten. Während sein aktueller Streifen gerade quer über den Globus verstreut in den Kinos anläuft, ist der vielbeschäftigte Action-Held bereits an einem neuen Projekt daran. Der Kultfilm aus den  Jahr 1986 „Top Gun“ soll eine Fortsetzung erhalten.

„Top Gun“ bekommt Fortsetzung
Tom Cruise spielte im Jahr 1986 den Kampfjet-Piloten Maverick im Kriegsfilm „Top Gun“.  Nun will der Mission-Impossible-Star eine Fortsetzung des Kultfilms drehen, der dem Original von 1986 sehr ähnlich sein soll. „Wir arbeiten daran. Ich hoffe, dass wir es hinkriegen, es noch einmal zu machen", gewährte der 49-Jährige  Mime im Gespräch mit den 'MTV News' Einblicke in sein neues Projekt.

Tony Scott bleibt Regisseur
Für das „Top Gun II“ Projekt konnte Tom Cruise bereits den selben Regisseur des ersten Teils, Tony Scott gewinnen. Der Drehbuch-Autor wird sich allerdings für den neuen Streifen ändern. Christopher McQuarrie, Drehbuchschreiber des ersten Teils, ist im Moment mit der Regieführung von „One Shot“ beschäftigt. Trotzdem freut sich Cruise schon auf sein neues Projekt und die Zusammenarbeit mit Scott und Produzent Jerry Bruckheimer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.