Festspiele im Premiere-Check: Was läuft!

Zwischenbilanz

© APA/Neumayr

Festspiele im Premiere-Check: Was läuft!

Die wichtigsten Premieren sind gelaufen. In den nächsten Wochen folgen noch Tamerlano mit Domingo (9. 8.), Die Soldaten (20. 8.), Carmen mit Kožená & Kaufmann (14. 8.) und Giulio Cesare mit Bartoli (23. 8.). Die Bilanz:

„Jedermann“: Schriller Renner
Hofmannsthal vom Publikum gestürmtes Mysterienspiel Jedermann ist seit zehn Jahren (und heuer gottlob zum letzten Mal) in der verunglückten, klamaukhaften und schrillen Inszenierung von Christian Stückl zu sehen. Nicholas Ofczarek ist ein junger, gewalttätiger, proletarischer, reicher Sünder, Birgit Minichmayr ist eine blasse Buhlschaft. Ausverkauft!

„Die Zauberflöte“: Harnoncourts Coup
Der Höhepunkt des Festivals ist die Rückkehr von Nikolaus Harnoncourt als Operndirigent. Er musiziert Mozarts Jahrtausendwerk Die Zauberflöte, und was sich da musikalisch abspielt, ist sensationell: Kammermusik in großer Besetzung, dargeboten mit tänzerischer Leichtigkeit, furioser Emphase und brillanter Farbgebung. So muss man Mozart spielen!
Restkarten (4., 6. 8.).

„Prinz von Homburg“: Perfekte Regie
Kleists Prinz Friedrich von Homburg ist in der perfekten Inszenierung von Andrea Breth zu erleben. August Diehl (Inglourious Basterds) brilliert in der Prinzen-Rolle als ich-verlorener Traumtänzer, „Kurfürst“ Peter Simonischek als trickreicher Machtpolitiker.
Restkarten (4.8.).

„Ariadne auf Naxos“: In der Urfassung
Neo-Schauspielchef Sven-Eric Bechtolf hat von der Urfassung der Ariadne eine neue Version erstellt. Jonas Kaufmann brilliert als Bacchus. Dirigent Daniel Harding lässt den rauschhaften Strauss-Ton vermissen.
Karten (5., 8., 10., 15. 8.).

„La bohème“: Mimì & Matratze
Zum ersten Mal (!) bei den Festspielen: Puccinis La bohème. Magnet ist Anna Netrebko als Punkgirl Mimì, deren samtiges Timbre Wohlklang verströmt. Die Inszenierung von Damiano Michieletto (Matratzenlager, Würstelstand) ist plakativ. Ausverkauft!

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Die neuesten Videos 1 / 10
Vanessa Mai „Ich sterb für Dich“
Hier reinhören Vanessa Mai „Ich sterb für Dich“
Vanessa Mai „Ich sterb für Dich“
Piano für Megastar Prince
Es bleibt stumm Piano für Megastar Prince
Niemand Geringerer als Pop-Ikone Prince hatte den Prototyp des mit innovativer Technik versehenen Hybrid-Klaviers der Firma "Alpha Pianos" gesehen und wollte es für seine nächste Europa-Tour.
Jitterbug von Verena Scheitz und Florian Gschaider
Dancing Stars Jitterbug von Verena Scheitz und Florian Gschaider
Verena Scheitz und Florian Gschaider tanzen den Jitterbug zu "Wake Me Up Before You Go-Go".
Jitterbug von Georgij Makazaria und Maria Santner
Dancing Stars Jitterbug von Georgij Makazaria und Maria Santner
Jitterbug zu "At the Hop" von Georgij Makazaria und Maria Santner.
Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland tanzen Jitterbug
Dancing Stars Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland tanzen Jitterbug
Jitterbug zu "Rama Lama Ding Dong" von Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland.
Jitterbug von Sabine Petzl und Thomas Kraml
Dancing Stars Jitterbug von Sabine Petzl und Thomas Kraml
Jitterbug von Sabine Petzl und Thomas Kraml zu "In the Mood".

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.