Festspiele im Premiere-Check: Was läuft!

Zwischenbilanz

© APA/Neumayr

Festspiele im Premiere-Check: Was läuft!

Die wichtigsten Premieren sind gelaufen. In den nächsten Wochen folgen noch Tamerlano mit Domingo (9. 8.), Die Soldaten (20. 8.), Carmen mit Kožená & Kaufmann (14. 8.) und Giulio Cesare mit Bartoli (23. 8.). Die Bilanz:

„Jedermann“: Schriller Renner
Hofmannsthal vom Publikum gestürmtes Mysterienspiel Jedermann ist seit zehn Jahren (und heuer gottlob zum letzten Mal) in der verunglückten, klamaukhaften und schrillen Inszenierung von Christian Stückl zu sehen. Nicholas Ofczarek ist ein junger, gewalttätiger, proletarischer, reicher Sünder, Birgit Minichmayr ist eine blasse Buhlschaft. Ausverkauft!

„Die Zauberflöte“: Harnoncourts Coup
Der Höhepunkt des Festivals ist die Rückkehr von Nikolaus Harnoncourt als Operndirigent. Er musiziert Mozarts Jahrtausendwerk Die Zauberflöte, und was sich da musikalisch abspielt, ist sensationell: Kammermusik in großer Besetzung, dargeboten mit tänzerischer Leichtigkeit, furioser Emphase und brillanter Farbgebung. So muss man Mozart spielen!
Restkarten (4., 6. 8.).

„Prinz von Homburg“: Perfekte Regie
Kleists Prinz Friedrich von Homburg ist in der perfekten Inszenierung von Andrea Breth zu erleben. August Diehl (Inglourious Basterds) brilliert in der Prinzen-Rolle als ich-verlorener Traumtänzer, „Kurfürst“ Peter Simonischek als trickreicher Machtpolitiker.
Restkarten (4.8.).

„Ariadne auf Naxos“: In der Urfassung
Neo-Schauspielchef Sven-Eric Bechtolf hat von der Urfassung der Ariadne eine neue Version erstellt. Jonas Kaufmann brilliert als Bacchus. Dirigent Daniel Harding lässt den rauschhaften Strauss-Ton vermissen.
Karten (5., 8., 10., 15. 8.).

„La bohème“: Mimì & Matratze
Zum ersten Mal (!) bei den Festspielen: Puccinis La bohème. Magnet ist Anna Netrebko als Punkgirl Mimì, deren samtiges Timbre Wohlklang verströmt. Die Inszenierung von Damiano Michieletto (Matratzenlager, Würstelstand) ist plakativ. Ausverkauft!

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Neues Potter-Buch kommt im Sommer
Eine echte Überraschung Neues Potter-Buch kommt im Sommer
Bühnenstück wird auch ein Buch: Harry erwachsen & überlastet. 1
ESC: Wer soll für Österreich singen?
Vorentscheid ESC: Wer soll für Österreich singen?
10 Acts kämpfen am Freitag um das Ticket für den Song Contest. 2
Super-Show für Song Contest
Wer wird siegen? Super-Show für Song Contest
Am Freitag steigt die großeEntscheidung: Wer singt für uns in Stockholm? 3
Das ist der neue Harry Potter
Theaterstück & neues Buch Das ist der neue Harry Potter
Am 31. Juli kommt Band acht in den 
Handel. Potter ist nun Dreifach-Papa. 4
Staatsoper: Jubel für bezaubernde Nixe
»Rusalka« mit Nylund Staatsoper: Jubel für bezaubernde Nixe
Camilla Nylund und Klaus Florian Vogt brillieren an der Wiener Staatsoper. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.