Anschlag 
auf Til Schweiger

Tatort in Hamburg

Anschlag 
auf Til Schweiger

Es muss die Tat von Wahnsinnigen gewesen sein: Der Mini Cooper von Freundin Svenja Holtmann (26) ein verkohltes Wrack, das Haus von Til Schweiger (49) mit Farbe verschandelt. Die Villa des Schauspielers in den eleganten Hamburger Elbvororten ist Ziel eines Farbbeutelanschlags geworden. Zudem steckten die unbekannten Täter das Auto von Schweigers Freundin in Brand. Das berühmte Pärchen hat davon allerdings nichts mitbekommen: Schweiger und Holtmann machen momentan gerade Urlaub.

Die Täter müssen mitten in der Nacht auf Montag zugeschlagen haben. Als um drei Uhr in der Früh ein Passant vorbeikam, brannte der Wagen von Holtmann schon lichterloh. Der Mann rief sofort die Polizei, diese war keine zehn Minuten später vor Ort. Erst nachdem die Flammen gelöscht waren, entdeckten die Cops dann die Spuren des Farbbeutelanschlags – insgesamt sechs Beutel, gefüllt mit weißer Farbe, sind auf Schweigers Haus geworfen worden.

Keine Drohbriefe oder Bekennerschreiben
Die Hamburger Polizei ­ermittelt nun auf Hochtouren. Bei einer Pressekonferenz erklärte Polizeisprecherin Sandra Levgrün, dass die Ermittler von einem gezielten Anschlag ausgehen: „Wir ermitteln in alle Richtungen.“ Allerdings gibt es kaum Anhaltspunkte für die Polizei. Im Vorfeld bekamen weder Schweiger noch seine Freundin Svenja Holtmann Drohungen, auch ein Bekennerschreiben wurde bis jetzt nicht gefunden.

Persönliche Motive seien genauso wenig ausgeschlossen, wie ein möglicher politischer Hintergrund, hieß es vonseiten der Polizei. Auch sein Erfolg als neuer Tatort-Kommissar für Hamburg könnte eine Rolle für die Tat gespielt haben.

Schweiger- ‚Tatort‘ schlägt Liefers
Österreichs Tatort-Fans haben entschieden: Am vergangenen Sonntag wollte der neue Münster-Tatort rund um Jan Josef Liefers und Axel Prahl den Quotenrekord brechen. Doch geschafft hat man es nicht: Der Einstands-Tatort mit dem neuesten Hamburger Kommissar Til Schweiger hat nämlich ganz klar das Quotenduell gewonnen: Til Schweiger schaffte 844.000 Zuseher, Liefers und Prahl nur 719.000, die einschalteten.

Damit liegt Österreich aber anders als Deutschland – dort sahen 12,81 Millionen den Münster-Tatort, aber nur 12,57 Millionen hatten die Premiere von Til Schweiger in Hamburg gesehen.

Diashow Tatort-Hamburg: Til Schweigers erster Fall in Bildern

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

Til Schweigers erster Tatort

1 / 25

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum