Kim kann Augenringe nicht verstecken

Nori hält sie auf Trab

Kim kann Augenringe nicht verstecken

Die fünf Monate alte North West scheint ihrer Mama nicht gerade viel Zeit zum Schlafen zu lassen. Zeigt Kim Kardashian nach der Geburt ihrer Tochter gerne, wie schön und schlank sie wieder ist, kann sie manchmal doch nicht ganz verbergen, dass das Muttersein auch richtig anstrengend ist. Beim Treffen mit einer Freundin gelang es Kim nicht, ihre tiefen, dunklen Augenringe mit Make-Up zu verdecken.

Diashow Kim Kardashian kann Augenringe nicht verstecken

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

1 / 16

Erschöpfte Mama
Wenn sie das Temperament ihrer Eltern geerbt hat, ist es gut vorstellbar, dass die kleine Nori viel Aufmerksamkeit fordert. Zwar wird sie von einer Nanny tatkräftig bei der Baby-Arbeit unterstützt, doch anscheinend wird die 31-Jährige von ihrer Tochter trotzdem ganz schön auf Trab gehalten. Kennt man Kim sonst immer top-gestylt und sehr auf ihr Äußeres bedacht, hatte sie an dem Tag wohl nicht besonders viel Zeit, sich schick zu machen. Müdigkeit und Erschöpfung sind der Kardashian-Schwester deutlich anzusehen, auch wenn sie versucht, ihre Augen hinter einer großen schwarzen Sonnenbrille zu verstecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten und Kindsvater Kanye West ein bisschen mehr einspannen.

Diashow Kim Kardashian führt ihren Verlobungs-Ring aus

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

Kim ist stolz auf ihren dicken Klunker

Endlich hat sie das bekommen, was sie sich schon seit dem Anfang ihrer Beziehung mit Kanye West gewünscht hat: ihren funkelnden Verlobungsring. Und im Kardashian wäre nicht sie selbst, wenn sie ihn nicht sofort ausführen würde, um ihn der ganzen Welt zu zeigen.

1 / 15

Button_video_ute.png © Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.