Olympia: Lochte hat nur One-Night-Stands Olympia: Lochte hat nur One-Night-Stands

Ausgeplaudert

Olympia: Lochte hat nur One-Night-Stands

Er zählt zu den heißesten Eisen der zurzeit in London ausgetragenen Olympischen Spielen 2012. Die Rede ist hier vom Schwimmer Ryan Lochte. Der 28.jährige US-amerikanische Wassersportler ist nicht nur mehrfacher Olympia-Sieger sonder noch dazu heißbegehrter Junggesellen.  In einem Interview mit dem Internetportal "TODAY.com" plauderte nun seine Mutter pikante Details über das Sexualleben des Sportlers aus.

Keine Zeit für Beziehungen
An oberster Stelle steht seine Karriere, das gab die Mutter des Athleten nun bekannt. Damit sieht es im Beziehungsleben des 28-Jährigen eher trostlos aus. Somit bleibt das Liebesleben, aus der emotionalen Seite betrachtet, beim Schwimmstar auf der Strecke. Weil aber Liebe und Sex nicht unmittelbar etwas miteinander zu tun haben müssen, plauderte die Mutter weiter aus dem Nähkästchen und outete ihren Sohnemann.

Lochte steht auf One-Night-Stands
"Er hat One-Night-Stands. Aber er ist nicht in der Lage, eine Beziehung zu führen, weil er ständig unterwegs ist", tratschte Mama-Lochte weiter. Was nun der mehrfache Olympia-Sieger zu den Aussagen seiner Mutter sagt, ist noch nicht bekannt. Er wird aber sicher in nächster Zukunft mit unmoralischen Angeboten von weiblichen Fans überhäuft werden.

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden