Fürstin Charlene: Versteckt sie Babybauch?

Weihnachts-Überraschung

Fürstin Charlene: Versteckt sie Babybauch?

Einer Frau sieht man ihre Schwangerschaft nicht immer zuerst am Bauch an, sondern oft schon viel früher - im Gesicht: Weil es nämlich plötzlich fülliger wirkt und natürlich auch weil werdende Mamas oft dieses Strahlen haben, das von innen kommt...

Schön & füllig
Wenn man danach geht, liegt der Verdacht nahe, dass auch Fürstin Charlene (34) ein süßes Geheimnis unter ihrem Herzen trägt. Das Gesicht der Ehefrau von Albert II. wirkt rundlicher, als wir es kennen. Gut, sie hat ja eine neue Frisur, die das erklären könnte. Aber: Die Ex-Schwimmerin schaut auch gar nicht mehr so mürrisch aus der Wäsche, wie wir sie kennen. Im Gegenteil: Sie lacht viel und wirkt entspannt. Vielleicht, weil sie endlich auch schwanger ist? Charlene von Monaco stand zuletzt gewaltig unter Druck, weil ihr Thronfolger so lange auf sich warten lässt. Und den sieht man ihr nun wirklich nicht mehr an...

Noch ein Indiz: Die blonde Fürstin versteckt sich neuerdings schrecklich gerne unter weiten Mänteln, obwohl es in Monte Carlo gar nicht so kalt ist (Wettervorhersage für heute: bis zu 12°C). Ist ihr Bauch am Ende auch schon gewachsen?

Jetzt heißt es: abwarten! Vielleicht wartet Charlene ja nur auf den richtigen Moment, um uns mit ihrer Baby-Nachricht zu überraschen. Weihnachten wäre doch eine tolle Gelegenheit. Freunden gegenüber soll sie laut der Zeitschrift Bunte jedenfalls schon angedeutet haben, dass der perfekte Zeitpunkt gekommen ist. Schließlich ist ihr erstes Baby, ihr Charity-Projekt, gerade erfolgreich ins Leben gestartet.

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 1/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 2/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 3/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 4/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 5/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 6/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 7/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 8/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 9/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar 10/10

Charlene und Albert von Monaco: Ein schönes Paar

  Diashow

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Albert und seine Frau beehrten das traditionelle Picknick von Monaco ("Pique Nique Monegasque) im Parc Princesse Antoinette und dabei wirkte das Paar so entspannt und leger wie schon lange nicht mehr. Die Fürstin nahm den Termin in einem luftigen Hosenrock, einem schlichten weißen Shirt roséfarbenen Schal und dezentem Malke-up wahr. Und man muss zugeben: Selten sah die 34-Jährige so frisch und zufrieden aus. Kein Wunder aber, bei dem relaxten Styling!

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden