Sonderthema:
Blutiges Finale bei den Vorstadtweibern

Dramatisches Ende

Blutiges Finale bei den Vorstadtweibern

Diesen Ausgang hätte man sich beim Finale der "Vorstadtweiber" nicht erwartet. Wegen Spekulationsgeschäften werden alle Damen von der Polizei verhaftet, Maria wird sogar der Mord an Josef unterstellt. Sie kann die Beamten zwar von ihrer Unschuld überzeugen, doch was am Ende geschieht, hätte man dem ehemaligen Mauerblümchen nicht zugetraut.

Nächste Straftat
Der Polizei erklärt sie, warum sie mit dem Mord nichts zu tun haben kann, auch wenn ihre Fingerabdrücke auf der Mordwaffe gefunden wurden: sie verbrachte die Nacht mit ihrem Callboy. Maria wird also aus dem Gefängnis entlassen. Ehemann Georg kann gar nicht fassen, dass sich seine Gattin in den letzten Monaten so zum Guten verändert hat, doch Marias Groll auf Georg scheint noch nicht vergessen. Als die beiden nach Hause fahren und Georg Maria in die Garage einweist, stoppt sie das Auto nicht, sondern steigt aufs Gas und drückt Georg an die Wand - sein Blut tropft auf den Boden.

Wie es mit den Vorstadtweibern weitergeht, sehen die Fans in der zweiten Staffel. Wann die neun Folgen ausgestrahlt werden, ist noch nicht bekannt. Angeblich soll das Baby-Chaos und eine Erpressungs-Story im Mittelpunkt stehen. Auch zwei neuen Hauptfiguren werden eingeführt.

Diashow Das sind die Vorstadtweiber

Nina Proll (40)

Boutiquenbesitzerin Nicoletta Huber (offiziell 30).
Spielt u. a. in „Hinterholz 8“, „Komm, süßer Tod“ und „Braunschlag“.

Maria Köstlinger (43)

Spielt Waltraud Steinberg (36), alter Adel, verheiratet mit Ministerialrat Josef.
Ensemblemitglied im Theater in der Josefstadt, Witwe von Karlheinz Hackl. Nestroy 2011.

Martina Ebm (33)

Caroline Melzer (28), Ehefrau von Hadrian (Banker) und Geliebte von Bertram.
Ensemblemitglied im Theater in der Josefstadt, spielte u. a. in „Alma“ und „Bad Fucking“.

Gerti Drassl (37)

Maria Schneider (38), Ehefrau von Immo-Makler Georg.
Ensemblemitglied im Theater in der Josefstadt, zahlreiche TV-Rollen, u.  a. „Tatort“, 
„Das Wunder von Kärnten“.

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.