Vanessa & Kerstin: Zickenkrieg bei Teenies

"Teenager werden Mütter"

Vanessa & Kerstin: Zickenkrieg bei Teenies

In der letzten Ausgabe von "Teenager werden Mütter" ließen sich die Zuseher nicht entgehen, als Marcell und Kerstin ihre neuen Partner präsentierten. Und was passiert diese Woche? Nun beginnt die Schlammschlacht, denn die Frischverliebten ziehen über die Exfreunde her. Während Marcells Neue, Vanessa, die Ex Kerstin "einen kranken Mensch" nennt und deren neuen Freund Sascha sarkastisch als "Germany's Next Topmodel" tituliert, greift Kerstin eine Schublade tiefer. Sie äußert sich abfällig über Marcell.

Nur Lügen

Vanessa dazu: "Ein Verhalten wie ein 14-jähriges Mädchen. Sie erzählt nur Lügen." Über Exfreundin Kerstin will Marcell kein schlechtes Wort verlieren. Seine neue Freundin Vanessa hält weniger hinterm Berg und teilt verbal aus. Dass Kerstin dann auch noch nach Linz fährt, um das Paar "auszuspähen", bringt die beiden auf die Palme. Auch Kerstins Neuer braucht sich erst gar nicht "aufspielen und glauben, dass er die Kinder adoptiert", meint Marcell: "Das kann er sich mit Wachskreide aufmalen."

"Teenager werden Mütter"
Wie der Streit weitergeht und alle anderen Geschichten der jungen Eltern seht Ihr immer am Dienstag ab 20.15 auf ATV.

Wer ist euer Liebling bei den Teenies? Votet mit!

Kopie von Voting Salzburg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.