30. Juli 2012 09:31

Schwache Show 

Madonna vor Wien-Konzert ausgebuht

Mit einer Stunde Verspätung startete Madonna vor halb leeren Rängen.

Madonna vor Wien-Konzert ausgebuht
© AP, APA

Der Dritte Rang komplett gesperrt, selbst im Wavebreaker tennisplatzgroße Freiräume und etliche Sektoren ganz leer – Madonna blieb in Wien gestern unter den Verkaufserwartungen – spielte in einem halb leeren Happel-Stadion.

Tourkritik von Thomas Zeidler: Eine Bombast-Show ohne Herz

Wirre Video-Ansprache
Die negativen Schlagzeilen rund um ihre Tour dürften auch bei Madonna angekommen sein. Ihren Wiener Fans las sie die Leviten: "Es ist euer Job die Energy zu verändern". Besonders frech: "Sprecht ihr überhaupt Englisch?". Am Ende ließ sie ihre Fans "Fuck no" skandieren, als Botschaft an kritische Berichterstatter.

Was sagen Sie? Ihre Meinung zum Madonna-Konzert

So lief Madonnas Wien-Show
http://images04.oe24.at/mad1.jpg/storySlideshow/73.846.653
MDNA-Show in Wien
http://images03.oe24.at/mad12.jpg/storySlideshow/73.846.691
MDNA-Show in Wien
http://images02.oe24.at/APA_2273039478818396.jpg/storySlideshow/73.874.061
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images04.oe24.at/mad5.jpg/storySlideshow/73.846.668
MDNA-Show in Wien
http://images05.oe24.at/APA_2273039478818384.jpg/storySlideshow/73.874.058
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images04.oe24.at/mad6.jpg/storySlideshow/73.846.671
MDNA-Show in Wien
http://images03.oe24.at/mad7.jpg/storySlideshow/73.846.674
MDNA-Show in Wien
http://images02.oe24.at/APA_2273039478818370.jpg/storySlideshow/73.874.055
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images03.oe24.at/mad8.jpg/storySlideshow/73.846.678
MDNA-Show in Wien
http://images01.oe24.at/APA_2273039478818368.jpg/storySlideshow/73.874.052
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images04.oe24.at/APA_2273039478818338.jpg/storySlideshow/73.874.049
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images03.oe24.at/mad9.jpg/storySlideshow/73.846.681
MDNA-Show in Wien
http://images03.oe24.at/mad10.jpg/storySlideshow/73.846.684
MDNA-Show in Wien
http://images02.oe24.at/mad11.jpg/storySlideshow/73.846.687
MDNA-Show in Wien
http://images01.oe24.at/mad13.jpg/storySlideshow/73.846.648
MDNA-Show in Wien
http://images05.oe24.at/APA_2273039478817770.jpg/storySlideshow/73.874.046
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images02.oe24.at/APA_2273039478817648.jpg/storySlideshow/73.874.030
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images05.oe24.at/APA_2273039478817668.jpg/storySlideshow/73.874.036
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images04.oe24.at/APA_2273039478817626.jpg/storySlideshow/73.874.027
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images03.oe24.at/APA_2273039478817762.jpg/storySlideshow/73.874.043
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images05.oe24.at/APA_2273039478817652.jpg/storySlideshow/73.874.033
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images01.oe24.at/APA_2273039478817538.jpg/storySlideshow/73.874.018
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images05.oe24.at/APA_2273039478817674.jpg/storySlideshow/73.874.039
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images02.oe24.at/APA_2273039478817596.jpg/storySlideshow/73.874.024
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images02.oe24.at/APA_2273039478817580.jpg/storySlideshow/73.874.021
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images05.oe24.at/mad3.jpg/storySlideshow/73.846.661
MDNA-Show in Wien
http://images05.oe24.at/APA_03325711.jpg/storySlideshow/73.874.003
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images01.oe24.at/APA_2273039478817522.jpg/storySlideshow/73.874.015
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images01.oe24.at/APA_03325710.jpg/storySlideshow/73.874.000
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images03.oe24.at/ap_DAB8684_20120729.jpg/storySlideshow/73.873.988
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images05.oe24.at/APA_03325707.jpg/storySlideshow/73.873.991
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images04.oe24.at/APA_03325708.jpg/storySlideshow/73.873.994
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images05.oe24.at/APA_2273039478817488.jpg/storySlideshow/73.874.009
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images02.oe24.at/ap_DAB8582_20120729.jpg/storySlideshow/73.873.976
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images03.oe24.at/APA_03325709.jpg/storySlideshow/73.873.997
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images02.oe24.at/APA_03325797.jpg/storySlideshow/73.874.006
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images02.oe24.at/ap_DAB8584_20120729.jpg/storySlideshow/73.873.979
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images03.oe24.at/ap_DAB8552_20120729.jpg/storySlideshow/73.873.970
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images01.oe24.at/ap_DAB0184_20120730.jpg/storySlideshow/73.873.955
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images04.oe24.at/ap_DAB0018_20120730.jpg/storySlideshow/73.873.952
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images01.oe24.at/ap_DAB0224_20120730.jpg/storySlideshow/73.873.964
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images03.oe24.at/ap_DAB0011_20120730.jpg/storySlideshow/73.873.949
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images05.oe24.at/ap_DAB0212_20120730.jpg/storySlideshow/73.873.961
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images02.oe24.at/ap_DAB0187_20120730.jpg/storySlideshow/73.873.958
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images04.oe24.at/ap_DAB0233_20120730.jpg/storySlideshow/73.873.967
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images04.oe24.at/ap_DAB8656_20120729.jpg/storySlideshow/73.873.985
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images02.oe24.at/ap_DAB8634_20120729.jpg/storySlideshow/73.873.982
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images03.oe24.at/APA_2273039478817496.jpg/storySlideshow/73.874.012
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images02.oe24.at/ap_DAB8558_20120729.jpg/storySlideshow/73.873.973
MDNA-Show in Wien

Madonna
http://images05.oe24.at/mad2.jpg/storySlideshow/73.846.658
MDNA-Show in Wien
http://images05.oe24.at/mad4.jpg/storySlideshow/73.846.665
MDNA-Show in Wien

Konzert blieb unter den Erwartungen
Die vom Veranstalter erhofften 30.000 Fans dürften sich knapp erfüllt haben. Und sogar Madonna selbst machte sich den Wien-Flop zum Scherz: „Das Stadion ist ja ganz leer. Ich hoffe, bei der Show kommen dann doch ein paar Leute mehr“, unkte sie am Nachmittag beim Soundcheck! Sie sahen Madonna im Trainingsanzug und ungeschminkt und hörten Auszüge von Erotica über Hung Up bis Listen To The Radio. Dazu gab’s während des 45-minütigen Testkonzerts, bei dem sie Rauchverbot (!) verhängte und sogar die Polizei aus dem Stadion komplimentieren ließ, auch Madonna auf Deutsch: „Eins, zwei, drei, vier“.

Start mit einer Stunde Verspätung
Erst um 22.09 Uhr zündete sie, 69 Minuten verspätet und nach lautem Pfeifkonzert und Buh-Rufen die ­große MDNA-Show. Wie bei allen vorangegangene Konzerten lieferte Madonna auch in Wien ein minutiös durchchoreografiertes Spektakel: Zum Opener Girl Gone Wild schwebte sie aus einem Beichtstuhl auf die Bühne, bei Express Yourself tanzte sie in Cheerleader-Dress und zu Human Nature lieferte sie wieder eine Striptease. Dazu gab’s bei verhaltenem Applaus und extrem schlechten Sound acht Kostümwechsel und – als Video-Aufreger – ein Hitler-Bildnis.

Hightech-Overkill

Das Wien-Konzert von Madonna war gestern ein Hightech-Overkill an Provokation, Sex und Gewalt. Ohne ersichtlichen roten Faden inszenierte sich die Pop-Queen im Happel-Stadion vor kaum 30.000 Fans (halb leer!) fast zwei Stunden lang als Hollywood-Spektakel. Eine sündteure, optisch beeindruckende Bombast-Orgie, doch leider gab’s dazu auch noch Musik – und da bewies Madonna gar kein glückliches Händchen. Das Gros der Show war Playback, Welthits wie La Isla Bonita oder Frozen fehlen und Klassiker wie Open Your Heart wurden oft bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Dafür gab’s gleich neun Songs der schwachen CD MDNA. Was musikalisch nicht passte, wurde mit Dauerprovokation einfach lautstark überspielt: Bei Gang Bang gab’s – trotz Batman-Drama – Maschinengewehr-Einsatz, zu Human Nature zeigte sie viel nackte Haut Die Begeisterung hielt sich in Grenzen.

(zet)

Den Live-Ticker zum Nachlesen finden Sie auf Seite zwei.

Autor: Thomas Zeidler



Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
29 Postings
london (GAST) meint am 06.08.2012 00:06:09 ANTWORTEN >
diese extrem hysterische negativ-presse.....war ja schon vor dem konzert sehr auffällig. also ich muss schon sagen: ich schäme mich für mein land: peinlich wie man so eine ikone behandelt. die österreicher scheitern hier einfach mit ihrer beobacht und alles scheiße mentalität.ich hoffe madonna tut sich das nieeeee mehr an und kommt nach österreich: ich liebe sie und reise ihr gerne überall nach, denn in italien, england und co. sind die menschen offen und tolerant und genießen es einfach eine lebende legende vor sich zu haben...ich muss schon sagen, sehr peinlich liebes österreich.......es lebe die queen of pop....
MrMadge (GAST) (GAST) meint am 01.08.2012 19:34:53 ANTWORTEN >
Absolut unvergleichliches Konzerterlebnis der Extraklasse. Mystik Pur. Extravagante Choreographien. Madonna gibt es nur eine! Die Show war jeden Cent wert!!!!
Alfrik (GAST) meint am 31.07.2012 22:28:10 ANTWORTEN >
Madonna ist einfach genial! Soll sie mit 53 im Brautkleid "Like A Virgin" wie damals trällern? Sie hat sich im Laufe der Zeit so oft gewandelt! Ein glaubwürdiges Greatest Hits-Konzert wäre da halt schwer umzusetzen. (So eines hätte ich mir von ihr vor 15, 20 Jahren gewünscht!) Als Konzert-Fan muss man sie, so wie Michael Jackson, einfach mal gesehen haben. Lediglich die Wartezeit hat mich schon gestört. Mit Rockern, wie den Rolling Stones, kann man Madonna nicht vergleichen. Deren Lieder können sie auch mit 80, mit jedem Alter darbieten. Bei Madonna geht das einfach nicht. Da standen auch die Videos zu sehr im Vordergrund. Wenn Bryan Adams jahrelang nahezu im gleichen Outfit auftritt und Summer Of 69 rockt, dann ist das auch saugut, aber eben was anderes.
patsound (GAST) meint am 30.07.2012 22:58:37 ANTWORTEN >
ich finde PEINLICH ist die PRESSE, die Journalisten, die ihr Geld mit übertrieben, negativ gestalteten Artikeln verdienen und aus einer Mücke einen Elefanten machen um andere Leute zu dominieren. Denn ich finde Madonna liefert eine super show und dass sie ihre alten Songs immer neu interpretiert, zeigt nur, dass Sie mutig ist, nicht in vergangenen Zeiten schwelgt, sondern zielstrebig nach vorne blickt und das ist genau der Punkt weshalb Sie es so weit gebracht hat. Die Presse hat Sie schließlich immer schon zerrissen, wie jeden der es wagt seine EIGENE Meinung kund zu tun.
Darkfleet (GAST) meint am 30.07.2012 20:22:53 ANTWORTEN >
Die Bilder..... Gruselig...... Wenn man mit 53 so aussieht sollte man Burka tragen. Falten auf Knochen, und zwei Kilo Schminke können das Gesicht nicht mehr kaschieren.
Sabsi b (GAST) meint am 30.07.2012 19:36:04 ANTWORTEN >
mir hat es auch sehr gut gefallen ich stand sogar im Golden triangle.... 2 m vor der Bühne und das war echt ein hit. Alles zum greifen nah. Ich denke wenn man etwas negatives finden will, so wird man das tun und. Maschinengewehr? Ein Aufreger wegen einem Irren der in Amerika herum geballert hat ?!?
Ina C. (GAST) meint am 30.07.2012 18:34:59 ANTWORTEN >
Ich fand das konzert spitze. bin zwar kein madonna-fan, wollte den weltstar aber doch mal live erlebt haben.. ich glaub die kritiker sind hauptsächlich leute die sich erhofft haben bei ihrem konzert ein wenig in ihre besten jahre zurückversetzt zu werden. Leider sind sie nicht wieder in den achzigern gelandet. Ich versteh nicht warum man sich über diese moderne techno angehauchte musik so aufregt- gerade ihre fans (ich gehe davon aus dass sie ihr NEUES album daheim liegen haben) hätten wissen müssen was sie erwartet..ich finde es super dass sie mit der zeit geht, schließlich spricht diese art von musik auch jugendliche an und wird im nightlife auf und ab gsepielt. ein paar klassiker hatte sie ja an bord für jedermann zum mitsingen...soll sie etwa ihr leben lang die selben lieder präsentieren? meinem respekt hat sie -super choreos, super bühnenbild, super figur u gesang - ein tolles - immerhin 2stunden langes-konzert ;)
einziges manko: die lange wartezeit zu beginn
Corinna Orbesz meint am 31.07.2012 17:48:25
There is only one queen.... :-) MADONNA!!! :-)
rafi1986 meint am 30.07.2012 18:59:23
ich liebe Ina C. :D ..... ganz meiner meinung !!!!!!!!!
rafi1986 meint am 30.07.2012 18:19:19 ANTWORTEN >
Also ich fand ihre Show extrem gut gemacht ! Hut ab für diese 53 jährige !
Und das mit dem "Sprecht ihr überhaupt Englisch" entspricht nicht ganz der Wahrheit aber naja ... Was ich mitbekommen habe, hat sie das nur zu einer Person gesagt " Do YOU speak english?" (hat vermutlich geraucht - das schadet ja ihrer Haut :D , möchtegern Diva halt... Noch mehr Respekt dient ihren Background Tänzern und der Bühnengestaltung .... die haben echt was geleistet ........
0107wi (GAST) meint am 30.07.2012 17:53:42 ANTWORTEN >
...also ich fands gestern super...verstehe diese feindseeligkeit überhaupt nicht...echt nur schade das immer nur alles schlecht GEMACHT werden muss...
muh der woche (GAST) meint am 30.07.2012 17:35:59 ANTWORTEN >
also als star sollte man sich schon ein wenig über das land (und deren sprachkenntnisse!!!) erkunden... eine frage wie "sprecht ihr überhaupt englisch?" empfinde ich schon irgendwie herablassend und beleidigend
468jj (GAST) meint am 30.07.2012 15:40:22 ANTWORTEN >
SEDLAZEK
halt einfach nur deine Pappn.
Und bleib bei deiner FPÖ. Zu der passen Leute wie du.
mystery_ (GAST) meint am 30.07.2012 16:34:16
@n468jj

WER IST EIGENTLICH dieser ominöse- SEDLAZEK??

ooops - ach jene(r) - bei facebook!!*fg*
WAHRES GESICHT (GAST) meint am 30.07.2012 14:36:39 ANTWORTEN >
Hier sieht man Madonnas wahres Gesicht:
In Frankreich tritt sie stolz gegen Le Pen auf und hier gibt sie rassistische Sätze wie "Sprecht ihr überhaupt Eglisch?" von sich!
Marius76 (GAST) meint am 30.07.2012 14:26:42 ANTWORTEN >
Ich finde schade dass immer nur Madonnas Alter thematisiert wird - darf sich eine 53-jährige Frau (mit einer zugegebenermaßen beneidenswerten Figur für ihr Alter) nicht sexy und erotisch zeigen? Wenn es sich jemand leisten sich so zu zeigen dann ist es Madonna. Von ihrer - für eine Frau in ihrem Alter - außergewöhnlichen körperlichen Konstitution und Kondition ganz zu schweigen. Sagt man auch auch zu einem Brad Pitt oder George Clooney, die im gleichen Alter wie Madonna sind, sie gehörten zum alten Eisen? Was ist das für eine seltsame Variation von Sexismus?
Abgesehen davon war die Show gestern großartig, die Stimmung auf den Stehplätzen super, wenn sie vielleicht auch nicht auf die Ränge mit den Sitzplätzen übergesprungen sein mag - da war das Publikum auch viel zu weit weg vom Geschehen.
Außerdem konnten sich die Leute wohl kaum eine Greatest Hits Tour erwarten, wenn die Tour MDNA-Tour heißt (was der Titel ihres aktuellen Albums ist). Eigentlich mutig von Madonna, nicht auf Altbewährtes zu setzen und stattdessen ihre aktuelle Musik zu präsentieren.
Ihre beispiellose Karriere muss ihr erst einmal jemand nachmachen - mal sehen ob es in zehn Jahren eine Gaga, Rihanna etc. überhaupt noch gibt, und wenn ja, ob sie das Happel-Stadion füllen würden. Gaga hat bis jetzt nicht mal ihr Stadthallenkonzert am 18.8. voll (bei einer Kapazität von ca. 12.000 Plätzen).
rafi1986 meint am 30.07.2012 18:55:51
I love Madonna .... fertig aus ...
490vu (GAST) meint am 30.07.2012 15:41:24
irgendeinen Blödsinn müssens ja schreiben.
Madonna forever.
wave (GAST) meint am 30.07.2012 13:32:38 ANTWORTEN >
MADONNA WIRD NICHT ÄLTER – MADONNA WIRD LÄCHERLICHER.
mystery_ (GAST) meint am 30.07.2012 11:56:28 ANTWORTEN >
ok - es mag darüber diskutiert werden, ob man ihre musik oder ihre "aktionen" mag oder nicht, das ist reine gerschmacksache! - (ich mag nur vereinzelte songs von ihr....)
meine meinung -
ich denke, dass es für SIE besser wäre - leiser zutreten...sie könnte sich's auch leisten, ein schönes leben im luxus, durch persönliches und privates glück, zufriedenheit und lebenslust in weitere zukunft bis ans lebensende zu haben...sie verdienst es auch -
soll mal jemand ihre 100%e disziplin und konsequenz nachmachen...
natürlich ist sie provokant (was auch manchmal sehr gut ist, um etwas zu verändern) aber sie sollte ihrem alter entsprechend die erotik ausspielen - und nicht - die der 20jährigen...denn dann wird es zur lächerlichkeit...schade!
trotzdem - hut ab, vor ihrer leistung - und diese, sollte im vordergrund stehen und anerkennung haben...
sie wäre heute nicht dort und nicht so groß geworden, wenn sie nicht so hart gearbeitet hätte....meine hochachtung

kritisieren ist immer leichter, als es nach- oder besser zumachen .....
nicht anders, ist es in der politik...
@n vienna-calling (GAST) meint am 30.07.2012 13:59:10
unter, der von mir angesprochenen "erotik", verstehe ich nicht, mit 54 den busen herzuzeigen oder die "unterhose" runterzuziehen oder vor 30tausend menschen entblößen..sorry...
sie jkönnte ja auch ihre "erotik" beim tanzen, bewegung, outfit, flirten mit dem publikum etc...nutzen...
aber wie gesagt - ist ja nur meine meinung dazu -
aber ich azeptiere deine....mfg
vienna-calling (GAST) meint am 30.07.2012 12:34:29
@mystery_ Finde dein Statement treffend. Nur, dass sie mit 53 noch Erotik ausspielt, finde ich nicht unbedingt negativ. Es kommt bloß nicht bei allen an - ist ebenso Geschmackssache als das bisher von dir Angesprochene.
vienna-calling (GAST) meint am 30.07.2012 11:46:41 ANTWORTEN >
Dass das Warten anstrengend war, geb ich zu... Aber es hat sich gelohnt. Sie sang live, die Choreographie war top, das Intro war mystisch, sie verbrachte viel Zeit am Catwalk bei den Fans die am längsten anstanden. Die Buh-Rufe am Anfang waren peinlich - sowas von Erwachsenen die im Schnitt um die 40 waren... Das hätte wirklich nicht sein müssen. Wer weiß was der Grund für die Verspätung war - wahrscheinlich gab es keinen triftigen und trotzdem: dieses negative Rufen vermieste doch mehr, als es gut machte. Ich fand das Konzert abgesehen davon und der Schießerei, die man auch gegen andere Elemente ersetzen hätte können, gut. Masterpiece war auch tatsächlich das Meisterstück. Ich bin hier wahrscheinlich auch mehr für Neues offen, als der Durchschnitt der Besucher gestern. Ich kann nur über Beiträge lachen die sagen, sie solle in den Ruhestand treten - tolle Leistung - für 53 superfit - auf ihr Couch-Potatoes da draußen - schaut euch ein paar Moves ab.
vienna-calling (GAST) meint am 30.07.2012 13:22:27
Oje, dann warst du wohl ganz wo anders. Schau dir auf YouTube Videos von Masterpiece, Vogue etc. an - alle live ;)
LIVE (GAST) meint am 30.07.2012 12:53:00
Sie sang NICHT live, war alles Playback ;)
Die Alte (GAST) meint am 30.07.2012 10:42:27 ANTWORTEN >
sollte es endlich lassen.Schließlich ist sie nicht mehr die jüngste und sollte sich sowieso schon eher für den Ruhestand vorbereiten.Peinlich diese Frau.
McDigitall (GAST) meint am 30.07.2012 10:37:29 ANTWORTEN >
Ihre Zeit ist abgelaufen in diesen alter will keiner ihren Busen sehen,ist Eingebildet Arogant kommt immer viel zu spät das macht kein "Superstar" schade um das viele Geld.Bin voll enttäuscht....
go2me meint am 30.07.2012 09:57:31 ANTWORTEN >
Diese Frau ist ohnehin nur mehr "grausam" zum anschauen und anhören!
rs (GAST) meint am 30.07.2012 09:56:49 ANTWORTEN >
Der Artikel sagt schon alles. Perfekte Show- zu laut - zu überladen - keine Stimmung. Irgendwie passte alles nicht zusammen. Für mich das schlechteste Konzert im Stadion. Viele Zuseher gingen schon zur Halbzeit und das bei einem (Regulär)Preis von über 100 Euro.
Seiten: 1
Neue Musikvideos mehr >
MEIST GEKLICKT Pop/Rock
Webtipps