39-jähriger Salzburger von Baum erschlagen

Forstarbeiten

39-jähriger Salzburger von Baum erschlagen

Bei Holzfällerarbeiten ist am Dienstagvormittag in Wagrain (Pongau) ein 39-jähriger Einheimischer von einem umstürzenden Baum getroffen und getötet worden. Der geistig beeinträchtigte Mann war genau in die Fallrichtung der Fichte gelaufen, die sein Vater und sein Schwager soeben umgeschnitten hatten, so die Polizei.

Der Bauer rief noch "Baum fällt", doch der abseits sitzende Sohn stand plötzlich auf und rannte genau in diese Richtung. Äste des fallenden Baumes trafen den 39-Jährigen von hinten und drückten ihn dabei gegen einen davor geschlägerten Stamm. Dabei erlitt er tödliche Kopf- und Wirbelverletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen