Doskozil-Bruder als Lebensretter in Wien

Bei Polizeieinsatz mit "Defi"

Doskozil-Bruder als Lebensretter in Wien

Die Arbeit bei der Polizei hat in der Familie Doskozil Tradition. Unser Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) war früher im Burgenland Landespolizeidirektor, bevor er in den Ministerrang aufstieg.

Sein jüngerer Bruder Klaus Doskozil machte jetzt als Lebensretter auf sich aufmerksam. Er tut in Wien-Margareten als Polizist seinen Dienst und war im Einsatz, als dort ein Mann in einem Gastgarten zusammenbrach und die Polizei gerufen wurde.

"Defi" schockte zwei Mal

Mit seinem Kollegen Andreas S. aktivierte er den Defibrillator, schockte den Mann zwei Mal. Polizeisprecher Patrick Maierhofer zu Oe24: „Man kann sagen, dass das Leben des Mannes gerettet wurde. Er befindet sich jetzt in stabilem Zustand im Krankenhaus.“

Allein im Vorjahr konnte die Polizei durch den Einsatz von „Defis“ 200 Leben retten, so Maierhofer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten