Hollywoodreifer Einbruch bei Wiener Juwelier

Diebe bohrten sich Weg frei

Hollywoodreifer Einbruch bei Wiener Juwelier

Szenen wie in einem Hollywood-Gangsterfilm: Dreiste Diebe sind am Pfingstsonntag beim Juwelier Feichtinger am Wiener Stubenring 18 eingebrochen. Dabei kamen sie über das benachbarte Lokal - indem sie ein Loch in dessen Wand bohrten und so in das Geschäft des Juweliers gelangten.

GRAFIK_Juwelier.jpg © Google Maps

(c)Google Maps

Diebe kamen übers WC

Das neben dem Juweliergeschäft liegende Restaurant Mercado diente den Dieben als Zugang zu den Schauräumen: Das WC des Lokals grenzt mit einer Mauer an das Juweliergeschäft. In diese Mauer haben die Diebe ein mannsgroßes Loch gebohrt und sind so in die Schauräume des Juweliers gelangt.

Über die Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt. Das Schmuckhandelsgeschäft Feichtinger ist auf Eheringe spezialisiert, bezeichnet sich selbst als "Österreichs Eheringspezialist Nummer 1".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen