Identitäre stürmen ORF-Dach und brennen Bengalos ab

"Kein Geld für #Fakenews"

Identitäre stürmen ORF-Dach und brennen Bengalos ab

Die rechten "Identitären" posten auf ihrer Facebook-Seite Fotos vom Dach des ORF Landesstudios Steiermark in Graz, auf dem sie ein Plakat entrollen und bengalische Feuer abbrennen.

"Kein Geld für #Fakenews" ist auf dem Plakat zu sehen.

Die Aktion fand laut Polizeidirektion am Montag gegen 16.30 Uhr statt. Die bisher unbekannten Personen seien "vermutlich über eine Feuerleiter auf das Dach des Objektes gelangt", so die Polizei in einer Aussendung.

Noch vor dem Eintreffen der Polizeistreife konnten die Unbekannten mitsamt dem Plakat flüchten.

Nun liegt es im Ermessen des ORF, ob eine Anzeige erstattet wird. Beschädigt wurde nach bisherigem Wissensstand der Polizei nichts.

Unterdessen brüsten sich Die Identitären auf Facebook mit der Aktion:

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen