Leichtes Erdbeben im Waldviertel

Stärke 2,9

 

Leichtes Erdbeben im Waldviertel

Im Waldviertel hat sich am Sonntag um 12.24 Uhr ein Erdbeben ereignet. Die Erschütterungen der Stärke 2,9 nach Richter im Raum Groß Gerungs (Bezirk Zwettl) seien "von vielen Personen deutlich verspürt", teilte die Hohe Warte in Wien mit. Schäden an Gebäuden seien nicht zu erwarten.

Erst am Dienstag hatte die Erde im südlichen Niederösterreich gebebt. Die Erschütterungen südwestlich von Gloggnitz (Bezirk Neunkirchen) hatten eine Richter-Magnitude von 2,7. Auch dieses Beben war laut Hoher Warte von zahlreichen Personen "deutlich verspürt" worden. Schäden gab es ebenfalls nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen