Rolltreppen-Grapscher 12 Mal vorbestraft

37-jähriger Praterstern-Alki

Rolltreppen-Grapscher 12 Mal vorbestraft

Es geht um jenen Sex-Täter und besachwalteten Tschechen namens Jaroslav L., der Anfang der Woche auf der Rolltreppe der U3 zur Neubaugasse einer jungen Frau, die mit Kopfhörern Musik hörte, unters Sommerkleid gegriffen und sie wild begrapscht haben soll.

Später meldete sich eine zweite junge Frau, die der 37-Jährige am selben Tag ebenfalls auf einer U-Bahnrolltreppe in der U3-Station Landstraße mit einer Art Holz-Penis überfallen hatte. Ermittelt wird gegen den Obdachlosen, der sich seit Jahren am Praterstern herumtreibt, wegen sexueller Belästigung und geschlechtlicher Nötigung.

Gegenüber der Polizei ließ der Dauer-Delinquent der Justiz (12 Verurteilungen wegen Diebstahl, Körperverletzung und Sachbeschädigung) den völlig verrückten Alki heraushängen und boykottierte damit jede Befragung. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen