Sex in U-Bahn: Neues Video aufgetaucht

U-Bahn-Sex

© screenshot@youtube

Sex in U-Bahn: Neues Video aufgetaucht

Das Sexvideo in der Wiener 
U-Bahn wird zum weltweiten Internet-Hit: Zehn Millionen User klickten es schon an. Jetzt erzählen erstmals zwei Fahrgäste, wie alles ablief.

Das neue Video: So wild trieb es das Pärchen:

neue_bilder_neu.jpg

Das Video mit dem Liebesspiel in der U-Bahn ist der Aufreger im Internet: Mehr als 1 Million Mal wurde es auf oe24.at angeklickt.

augenzeugen.jpg

Weltweit klickten mehr als zehn Millionen User auf das Video, sogar Internet-Seiten in Großbritannien berichten.

Die beiden Wiener Jus-Studenten Sammy E. und Nima K. (beide 24) waren in jener Nacht in der U-Bahn der Linie U1 und haben das Liebesspiel live miterlebt. Im Interview mit ÖSTERREICH erzählen sie, was hinter dem Sexvideo in der U-Bahn steckt (Interview auf Seite 2): „Da haben wirklich zwei miteinander Sex in der U-Bahn gehabt. Ich dachte, das gibt es doch nicht. Träume ich?“, sagt Nima.

„Sie waren kein Paar.“
Passiert ist das Ganze um fünf Uhr früh in der U1 Richtung Kagran – in der neuen Nacht-U-Bahn. Sammy: „Die beiden waren sehr jung. Ich bin sicher, dass sie beide betrunken waren und sich erst in dieser Nacht kennengelernt haben. Sie haben nicht wie ein Paar gewirkt.“ Sammy hat selbst ein Video von dem Liebesspiel gemacht. „Es war eine gute Stimmung im Waggon, alle haben sie angefeuert und gejubelt. Das musste ich einfach filmen.“

„Es dauerte 6 Minuten.“
Rund 15 Fahrgäste hätten die beiden angefeuert: Aber die beiden hätten nicht daran gedacht, aufzuhören. Die zwei Zeugen berichten, dass das Liebesspiel sechs Minuten gedauert hat. „Kurz vor der Station Alte Donau war Schluss. Die beiden haben die U-Bahn getrennt voneinander verlassen“, sagt Nima.

Den Fahrer hätten sie jedenfalls nicht informiert. „Wir fanden es witzig, nicht eklig“, so die beiden. Dass sich das Video so rasch verbreitet hat, überrascht Internet-Experten nicht. Video-Experte Peter Merschitz: „Heutzutage ist alles so vernetzt, da hat man binnen Kürze 10 Millionen Klicks.“

erstes_video_NEU.jpg

Diashow Sex in Wiener U-Bahn
Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Da staunten die Passagiere der U1 nicht schlecht...

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

...als ein junges Pärchen die U1 zum Ort ihres Liebesakts erwählte.

Sexvideo

Sexvideo

Im Laufe der Zeit versammeln sich immer mehr Schaulustige um das Paar.

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Als sich der Bursche beobachtet fühlt, zieht er sich die Kapuze über den Kopf.

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Immer mehr Passagiere beobachten die beiden, filmen sie mit ihren Handys...

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

...und feuern den Burschen an.

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Answer Lang, Sprecher der Wiener Linien: "Es (das Video, Anm.) ist nicht besonders ästhetisch".

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

Sex in der U-Bahn

1 / 15
  Diashow

Autor: Jochen Prüller
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Hofer-Wirtin: "Fürchte um mein Leben"
Lokalverbot Hofer-Wirtin: "Fürchte um mein Leben"
Die Lokalbesitzerin erntete einen Shitstorm auf Facebook und fürchtet um ihre Existenz. 1
Wiener Café schmeißt Hofer-Wähler raus
Aufregung Wiener Café schmeißt Hofer-Wähler raus
Wer den FPÖ-Kandidaten gewählt hat, soll woanders Kaffee trinken. 2
FPÖ klagt Hofer-Wirtin
Lokalverbot FPÖ klagt Hofer-Wirtin
Toni Mahdalik hat wegen "Verdachts auf Verletzung der Menschenwürde" geklagt. 3
Video zeigt brutale Schlägerei am Gürtel
Afrikaner gegen Araber Video zeigt brutale Schlägerei am Gürtel
Es bildete sich rasch ein großer Menschenauflauf aus den umgebenden Lokalen. 4
Wut-Wirtin drohen zwei Jahre Haft
FPÖ zeigt sie an Wut-Wirtin drohen zwei Jahre Haft
Eine Wiener Wirtin fordert Hofer-Wähler auf, „weiterzugehen“ – für die FPÖ Verhetzung. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Hofburg-Wahl Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Die erste Umfrage zur Stichwahl der Bundespräsidentenwahl.
So chaotisch sind IS-Kämpfer
Islamischer Staat So chaotisch sind IS-Kämpfer
Kurdischen Kämpfern ist eine Helmkamera eines IS-Kämpfers in die Hände gefallen. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie chaotisch und panisch die Kämpfer der Extremistenmiliz vorgehen.
Spektakuläres Panorama-Foto von Mars
Roter Planet Spektakuläres Panorama-Foto von Mars
Die NASA setzte das 360 Grad Foto aus mehreren Aufnahmen zusammen, die der Mars-Rover Curiosity Anfang April an die Erde gefunkt hatte.
Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Angeschossen Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Am Donnerstag ist ein Mann außerhalb des Gebäudes des Fernsehsenders Baltimore TV anschossen worden. Laut Polizeiangaben reagierte der Mann nicht auf die Anweisungen der Polizeibeamten.
Luftangriff auf Klinik - Tote
Serien - Aleppo Luftangriff auf Klinik - Tote
Die syrische Regierung hat jede Verantwortung für die Luftangriffe auf das Krankenhaus zurückgewiesen. Die syrische Luftwaffe habe nichts damit zu tun, berichtete das staatliche Fernsehen am Donnerstag.
Schlägerei im türkischen Parlament
Visumsbefreiung Schlägerei im türkischen Parlament
Wegen einer Schlägerei im türkischen Parlament verzögert sich dort die Arbeit an Gesetzen für die Visumsbefreiung in der Europäischen Union bis kommende Woche.
News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Ein Toter News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Außerdem: FPÖ will Wirtin strafverfolgen lassen & Kuriose Verfolgungsjagd in Chile
Ban Ki-Moon besorgt um Österreichs Asylpolitik
UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon besorgt um Österreichs Asylpolitik
UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon warnte im Nationalrat vor einer restriktiven Flüchtlingspolitik in Österreich.
So wird Wiens neues U-Bahnnetz
Wiener Linien So wird Wiens neues U-Bahnnetz
Die Wiener Linien bauen das U-Bahnnetz aus: die U1 wird bis Oberlaa verlängert, die U2 wird über eine neue Strecke bis zum Wienerberg führen, die U5 wird über eine neue Strecke bis zum Elterleinplatz führen.
Was passierte mit 43 vermissten Studenten?
Mexiko Was passierte mit 43 vermissten Studenten?
Der Fall der 43 vermissten Studenten hat Mexiko noch immer fest im Griff.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.