So feiert Österreich den Nationalfeiertag

Im Zeichen des Aufschwungs

© TZ Österreich/Fuhrich

So feiert Österreich den Nationalfeiertag

Nach der Krise hat Österreich allen Grund zum Feiern. Die Aufbruchsstimmung schlägt sich in einer positiver Einstellung der Österreicher nieder.

Der heutige Nationalfeiertag steht im Zeichen des Aufschwungs. Denn nachdem die Wirtschafts- und Finanzkrise viele Wirtschaftszweige kräftig gebeutelt hat, hat das Land die Krise mit vereinten Kräften überstanden. Das Bruttoinlandsprodukt wächst heuer wieder um 2 Prozent.

Hannes Androsch brachte "Österreich"-Buch heraus
Ex-Vizekanzler und Finanzminister Hannes Androsch hat ein farbenprächtiges Buch mit dem Titel "Österreich" herausgebracht, in dem der Industrielle die Geschichte des Landes aufarbeitet – von Politik bis Kultur. Androsch zieht Bilanz über die 2. Republik. In ÖSTERREICH spricht Androsch über die Zukunft des Landes. Und erklärt, was sich seiner Meinung nach ändern muss, damit Österreich international auch künftig auf der Überholspur ist.
Und damit ihnen auch nach der Lektüre der nächsten Seiten nicht fad wird, haben wir für Sie die Programm-Highlights am Nationalfeiertag noch einmal zusammengefasst.

Wien:

  • 9.30 Uhr, Heldenplatz: Leistungsschau des österreichischen Bundesheers mit Eurofighter-Präsentation.
  • 9–16 Uhr, Parlament: Tag der offenen Tür.
  • 10–16 Uhr, Unterrichts- und Wissenschaftsministerium: Tag der offenen Tür.
  • 11 Uhr, Rathausplatz: Konzert der Polizeimusik.
  • 12–16 Uhr, Bundeskanzleramt: Tag der offenen Tür.
  • 14 Uhr, Prater Hauptallee: 
2. Neutralitätslauf
  • 14–16 Uhr, Hofburg : Persönliche Führung des Bundespräsidenten durch die Präsidentschaftskanzlei mit Ausstellung "Skiland Ö-star-REICH".
  • 15 Uhr, Zentralfriedhof: Führung.
  • 17 Uhr, Stephansdom: Festgottesdienst.
  • Museen: Manche Museen bieten freien Eintritt, manche ermäßigten Eintritt.

Niederösterreich:

  • 11 Uhr, Hollabrunn : Großangelobung des Bundesheeres sowie Informations- und Leistungsschau mit Landeshauptmann Erwin Pröll.
  • Wandern und Jausnen : Tag der regionalen Lebensmittel mit Aktion "Bauern Jause – bewegen und genießen". Infos unter www.landjugend.at.
  • Carnuntum: Spezielle Programmschwerpunkte in der römischen Ausgrabungsstätte. Führung zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2011 für Pädagogen.
  • 14 Uhr, Hainburg: Nationalpark-Ranger führt entlang der Donau zur Ruine Röthelstein bei Hainburg.
  • 11 Uhr: Schloss Sitzenberg: Matinee: Sonaten von Robert Schumann.

Oberösterrreich:

  • Schlossmuseum Linz: Musikalischer Spaziergang ab 10.30 Uhr.
  • Salzkammergut: Tag des Glücks mit Sonnenaufgangswanderungen, Schnupperpilgern, Glücksseminaren, Kutschenfahrten, u.v.m. Alle Glückstag-Aktivitäten auf einen Blick: www.salzkammergut.at.

Kärnten:

  • 8 Uhr, Bad Kleinkirchheim: Franz Klammer-Weltcup-Wandertag mit Besichtigung der Weltcup-Strecke.
  • 11 Uhr, Velden: Veldener Casinolauf. Start für den Kinderlauf: 10 Uhr.
  • Nationalpark-Wanderung: Straßkopf als Ausgangspunkt einer Wanderung in den Hohen Tauern. Treffpunkt: 9 Uhr. Infos: 04825/6161.

Salzburg:

  • Ab 10.15 Uhr, Tamsweg: Präsentation des Militärkommandos Salzburg.
  • Nationalpark-Wanderung: Krimmltal als Ausgangspunkt einer herbstlichen Wanderung. Treffpunkt 9 Uhr. Infos: 06562/40849-0.
  • Museen: Kostenlose Führung im Freilichtmuseum und im Universalmuseum Joanneum.

Tirol:

  • Landhausplatz: Feierliche Eröffnung des neuen Platzes.
  • Nationalpark-Wanderung: Zedlacher Paradies. Treffpunkt: 10 Uhr.
  • Landesmuseum: freier Eintritt.

Steiermark:

  • 10 Uhr, Mariazell: Festgottesdienst mit Bischof Paul Iby.
  • Konzert für Österreich: Smetana, Paul Pampichler und Gustav Mahler in der Grazer Oper.
  • Radio-Steiermark-Wandertag: Naturpark Pöllauer Tal. Infos: (0)3335/4210.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen