Swiss-Flieger mit Panne in Wien gelandet

Schwechat

Swiss-Flieger mit Panne in Wien gelandet

Ein Airbus der Schweizer Lufthansa-Tochter Swiss hat in der Nacht auf Donnerstag eine Sicherheitslandung auf dem Flughafen Wien absolviert. Grund waren offenbar Probleme mit der Schubumkehr, berichtete das Luftfahrtmagazins "Austrian Wings". Die Maschine war auf dem Weg von Zürich nach Bangkok.

Die Besatzung habe eine Fehlermeldung betreffend der Schubumkehr an einem der Triebwerke erhalten, wird eine Airline-Sprecherin zitiert. Daher habe man sich für die Zwischenlandung entschieden und vor der Landung Treibstoff abgelassen, um das Gewicht des Flugzeugs zu reduzieren. Nach der außerplanmäßigen Landung konnte der Flug nach Bangkok fortgesetzt werden, so das Magazin.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen